RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

3-1 Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer

Mannschaft in 2. Halbzeit sehr stark

03.10.22 09:47 (joki) Ein tiefer Platz, Regen und ein starker Gegner in der 1. Halbzeit, das Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer FC Günzburg brachte das was die knapp 200 Zuschauer bei diesem Wetter erwarteten. Die Gäste zeigten in der 1. Halbzeit, warum diese vorne standen und in der 25.Minute gab es nach einer Ecke,...

wo wir nicht konzentriert verteidigten, durch deren Torjäger Lamatsch das 0-1, was auch der Pausenstand war.

Nach dem Wechsel eine TSV-Mannschaft, die sofort die Initiative ergriff und in der 58.Minute gelang Gerry Gärtner der Ausgleich zum 1-1, ab diesem Zeitpunkt war unsere Mannschaft Chef im Ring. Doch es dauerte bis zur 81. Minute, als sich der eingewechselte Danijel Malinic aus gut 18 m ein Herz nahm und den Ball trocken ins Tor donnerte. Keine 3 Minuten späte erzielte der auch eingewechselte Aykut Atay sein Tor zum 3-1 und die Messe war gelesen. Die Gäste hatten nichts mehr dagegen zu setzen und der Jubel beim Schlußpfiff war groß.

Eine starke Leistung der gesamten Mannschaft, zufriedene Zuschauer und nachher Riesenstimmung auf dem 1. Oktoberfest des TSV.

Tabellenführer, man kann dies kurz genießen, aber dies ist nur eine Momentaufnahme, wir haben uns jetzt da vorne hin gearbeitet, trotz aller Schwierigkeiten in den Wochen seit Saisonbeginn, aber wer die Tabelle lesen kann weiß, man muß sich jedes Spiel erarbeiten, jeder Gegner ist in der Lage zu gewinnen und der Blick geht ab sofort aufs Wertingenspiel am kommenden Freitagabend.

TSV Aindling:
Robin Scheurer, Osi Karaduman (ab 89.Min. Florian Bobinger), Tobias Wiesmüller, Antonio Mlakic (ab 68.Min.Aykut Atay), Anton Schöttl, Benny Woltmann, Gabriel Merane, Noah Menhart, Markus Gärtner (ab 83.Min. Fatlum Talla), Felix Danner (ab 68.Min. Danijel Malinic), David Burghart.

SR: Sebastian Deak
Zuschauer: 198

Diese Woche wird nur Mittwoch trainiert und am Freitag, den 07.10.22 steht ab 19:00 Uhr ein schweres Auswärtsspiel beim TSV Wertingen an.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
230 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1FC Günzburg18125139:2118+41
2TSV Aindling18124235:926+40
3VfR Jettingen17102533:1518+32
4TSV Wertingen1784527:189+28
5FC Horgau1783626:206+27
6FC 1920 Gundelfingen 21883732:320+27
7VfR Neuburg / Donau1875635:278+26
8SV Wörnitzstein-Berg e.V.1775523:230+26
9FC Stätzling1774630:246+25
10TSV Meitingen1881937:361+25
11VfL Ecknach1764729:37-8+22
12TSV 1896 Rain II18621024:33-9+20
13SC Bubesheim1654727:252+19
14FC Affing17431025:37-12+15
15FC Maihingen17331122:43-21+12
16TSV 1861 Nördlingen 218121514:58-44+5
© tsv-aindling.de, 27.11.22 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...