RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Starke Leistung bei 4-0 Sieg in Kaufbeuren

Die Mannschaft wollte und holte die Punkte

27.09.14 20:24 (joki) Man könnte jetzt viele Floskeln hernehmen, aber wir bleiben jetzt brav am Boden und berichten von einem klaren 4-0 Sieg unserer Mannschaft bei der SpVgg Kaufbeuren, den zumindest in dieser Höhe keiner erwartet hatte.

Die Spieler haben an sich geglaubt und es waren 90 Minuten, in denen man den Gegner bis auf 10 Minuten vor dem Wechsel, nie ins Spiel kommen ließ.

Bereits der 1. Angriff hätte beinahe die Führung gebracht, als Alexander Lammer toll frei gespielt wurde und am Torwart scheiterte, dann ein Kopfball von Tobias Völker knapp am Toreck vorbei und dann in der 27.Minute war es soweit, Matthias Steger spielte sich toll durch, passte den Ball zu Philipp Körner und dieser ließ mit einem trockenen Schuss aus 12 m dem Torwart keine Chance. Man war klar besser, aber dann schlich sich bis zur Halbzeit irgendwie der Schlendrian ein, aber die Gastgeber waren nur mit Standards gefährlich, die aber allesamt keinen Schaden anrichteten.

Nach dem Wechsel eine klar bessere TSV-Mannschaft und in der 57.Minute brachte Simon Haas den Ball flach nach innen und Alexander Lammer erzielte das 2-0. Kurze Zeit später krachte ein Freistoß von David Englisch an die Latte und in der 75.Minute wurde Joannes Putz geschickt, er legte sich den Ball nochmal vor und mit einem fulminanten Schuss ins lange Eck stand es 3-0. In der 85.Minute dann ein toller Spielzug über links, David Englisch brachte den Ball nach innen und Alexander Lammer erzielte den Endstand von 4-0.

Damit holte man drei weitere wichtige Punkte und trotzdem wird man, heute und morgen kann man es genießen, ab Montag sich aufs nächste Spiel zuhause gegen den SC Oberweikertshofen konzentrieren. Hier würde man sich mal wieder über eine große Kulisse freuen, verdient hätte es die junge Mannschaft schon lange.

TSV Aindling:
Benjamin Thum, Michael Hildmann, Tobias Völker, Patrick Modes, David Englisch, Simon Haas, Philipp Körner, Alexander Lammer (ab 86.Min. Kenen Ersoy), Johannes Putz, Johannes Raber, Matthias Steger (ab 78.Min. Manuel Schweizer).

Zuschauer: 70
SR: Paul Birkmeir, Dezenacker

Danke möchte die Mannschaft den 12 mitgereisten TSV-Fans sagen, die die Mannschaft toll unterstützt haben und mit den Spielern nach dem Spiel auch eine tolle Einlage vom Stapel ließen. Danke für Eure Unterstützung.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
644 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...