RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - E3-Jugend

Die Aindlinger E3-Jugend

Vierter Sieg im fünften Spiel

ungefährdeter 4:1 gegen Königsbrunns E2-Jugend

12.05.24 20:50 (ah) Auch gegen körperlich überlegene Königsbrunner E2-Jugend (Durchgehend 2013er Jahrgang) hat unsere E3 einen klaren 4:1 Sieg eingefahren. Die Jungs haben kämpferisch und in großen Teilen spielerisch überzeugen können. Damit sind die fünf Hinspiele schon wieder durch. Vier Siege aus den fünf Spielen sind eine starke Leistung - Klasse!

Schon in der ersten Minute ertönte in der jederzeit fairen Partie der Elfmeterpfiff wegen Handspiels. Dominik Weiß schnappte sich selbstbewusst den Ball und erzielte die 1:0 Führung. in der 5. Minute hätte er dann beinahe per Kopf ein Tor erzielt. So rollten einige Angriffe auf das Tor der Königsbrunner zu, David Biehler hatte sich mit einem Solo klasse durchgesetzt in der 9. Minute, beinahe wäre so das nächste Tor gefallen. in der 10. Minute kamen die Gegner mit ihrem bulligen Stürmer das erste Mal vor das Aindlinger Tor, aber Benedikt Mägele parierte den Schuss sicher. In der 12. Minute dann das verdiente 2:0 wiederum durch Dominik Weiß, der nach einer tollen Kombination über Tobi Lechner, David und Jonas Biehler nur noch vor dem leeren Tor einschieben musste.
Einmal den Atem anhalten hieß es dann in der 13. Minute als die Königsbrunner mit einem fulminanten Schuss von außen die Latte trafen. Nur vier Minuten später hätte sich Moritz Girrbach bei seinem allerersten Punktspiel gleich mit einem Tor belohnen können, als der Torwart ihm den Ball quasi vor die Füße legte. Aber da fehlte verständlicherweise noch etwas die Abgezocktheit vor dem Tor. In der 20. Minute belohnte sich der enorm quirlige und trickreiche Tobi Lechner mit einem satten Schuss vom Strafraumeck und erzielte das 3:0 und so ging es dann in die Pause.

Der Beginn der zweiten Halbzeit war etwas weniger reich an Höhepunkten. Die Aindlinger Jungs kämpften bravorös, vor allem Dominik Weiß war überall und haute sich mutig in jeden Zweikampf, aber auch Leander Jakob zeigte heute eine gute Leistung und kämpfte stark in der Abwehr.
in der 36. und 37. Minute dann eine Doppelchance von Tobi mit einem cleveren Lupfer und einem Schuss ans Außennetz. der Gegentreffer in der 41. Minute war sehenswert, der Königsbrunner Kapitän fasste sich ein Herz und zog mit Links aus 25 Metern unhaltbar in den Winkel ab. Dann gaben die Aindlinger im Schlussspurt nochmal Gas und so hatten David und Luca mit einem Lattentreffer nochmal schöne Chancen. In der letzten Minute forderten die Aindlinger nochmal Elfmeter, nachdem Dominik Weiß sich nach einem klasse Solo bis in den Strafraum durchgetankt hatte und nur durch klares Halten zu bremsen war. Aber der Pfiff blieb aus. Aber der heute überragende Dominik hatte davon noch eine Wut im Bauch und machte mit dem Schlusspfiff das 4:1 mit seinem dritten Treffer an dem Tag klar.

Für Aindling spielten
Benedikt Mägele, Philipp Leopold, David Bieler, Jonas Bieler (C), Leander Jakob, Simon Ehleider, Dominik Weiß (3 Tore), Luca Demharter, Moritz Girrbach, Tobias Lechner (1 Tor)

Artikel wurde erstellt von Andreas Haltmayr
92 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 11 Gruppe Agsb 16 RRSUNTorediff.Punkte
1SG Rinnenthal / Eurasburg 2651039:1326+16
2TSV Kühbach 2741235:1916+13
3SG Aindling / Alsmoos / Stotzard 3540122:1111+12
4BC Aichach 2520314:19-5+6
5TSV Königsbrunn EU11 2601510:26-16+1
6SF Friedberg 2501410:42-32+1
© tsv-aindling.de, 18.05.24 10:00
U 11 Gruppe Agsb 17 HRSUNTorediff.Punkte
1SG Aindling / Alsmoos / Stotzard 31080260:1446+24
2BC Aichach 21080253:1736+24
3BC Adelzhausen 21061339:2316+19
4(SG) WF Klingen 21040625:31-6+12
5SG SC Griesbeckerzell / SV Obergriesbach 21021720:47-27+7
6TSV Hollenbach II1010919:84-65+3
© tsv-aindling.de, 26.11.23 10:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...