RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - II-Mannschaft

TSV Aindling 2 - FC Oberbernbach 1:0 (0:0)

Last Minute Erfolg gegen Oberbernbach

31.03.24 13:35 (tom) Ein wahres Drama spielte sich am Ostersamstag in Aindlinger Stadion ab. Erst mit der letzten Aktion brachten die Aindlinger den Ball über die Linie und konnten so die enorm wichtigen drei Punkte einfahren. (Die Verfolger siegten auch alle.)

Es lief bereits die letzte Minute der Nachspielzeit (95. Minute!!), als Fabian Ettinger einen Eckball nach innen brachte und vier Spieler hochstiegen. Fabian Kogelmann war als letzter am Ball und bugsierte den Ball mit dem Rücken über die Torlinie. Der Jubel kannte keine Grenzen mehr...
Bis dahin zeigte der Gast aus Oberbernbach (ordentlich verstärkt mit Spieler aus Team 1) ein sehr ansehentliches Spiel und stemmte sich mit Mann und Maus gegen die Angriffe der Heimelf.

Halbzeit 1 ist schnell erzählt. Aindling erzielte nach einer Flanke von Pinter ein Tor durch Kurz, doch dieses wurde fragwürdigerweise aberkannt. Ansonsten dominierten die Aindlinger das Geschehen, am Sechzehner war gegen die gut gestaffelte Gästeabwehr meistens Schluss.

In Halbzeit 2 das selbe Spiel, nur das die Ettinger/Baur Elf sich die ein oder andere Chance erspielte. Erdle scheiterte mit einem 16m Hammer am starken Keeper, Kurz und Dauber trafen mit ihren Schüssen aus spitzen Winkel jeweils das Außennetz. Die Gäste konnten in der zweiten Halbzeit keine Nadelstiche mehr setzen und konzentrierten sich ausschließlich auf das Verteidigen. In der Schlussphase wurde es dann auch noch hektisch, als sowohl Aschenmeier, als auch Huck jeweils mit 10 Minuten vom Platz geschickt wurden.
Als sich schon alle mit dem Unentschieden anfreundeten, kam die oben beschriebene Szene und die Jungs konnten ihren Mannschaftsabend im Sportheim mit drei Punkten im Gepäck feucht fröhlich begießen.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag, bereits am Ostermontag steht das schwierige Nachholspiel in Dasing an. Das wird keinen Deut einfacher, tun sich die Aindlinger in Dasing bekanntlich immer schwer. Doch mit dem Erfolgserlebnis aus den letzten Minuten, sollte man hier mit neuem Elan in das Spiel gehen und versuchen die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Artikel wurde erstellt von Thomas Grammer
167 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...