RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C2-Jugend

Elias Stegmeir in Aktion

TSG Augsburg II - SG Aindling/Stotzard/Rehling II 1:5 (1:2)

C2 triumphiert in spannendem Duell bei der TSG Augsburg mit 1:5

29.10.23 22:55 (ts) Strahlender Sonnenschein begleitete die Zuschauer am Sonntagnachmittag auf der Sportanlage der TSG Augsburg. Die Vorfreude auf das Aufeinandertreffen zwischen der TSG Augsburg, die den besten Sturm der Liga stellten, und der SG Aindling/Stotzard/Rehling, die sich mit der besten Abwehr schmücken konnten, war förmlich greifbar.

Von Anfang an war zu spüren, dass die beiden Teams auf Augenhöhe agierten. Die SG spielte hochkonzentriert, stand sehr kompakt und konnte durch gutes Teamwork überzeugen. Die Zuschauer erlebten ein spannendes Duell, in dem beide Mannschaften alles gaben, um die Oberhand zu behalten.

In der 11.Spielminute enteilte Simon Meyer der TSG-Abwehr und konnte zur verdienten 0:1 Führung einschieben. Unser Team hatte mehr Spielanteile und war drauf und dran zu erhöhen. Dann in der 25.Minute der überraschende Ausgleich der Gastgeber als ein abgefälschter langer Ball direkt vom Angreifer volley verwandelt werden konnte. Aber nur 3 Zeigerumdrehungen später war es der frisch eingewechselte Valentin Schäffer der nach einem tollen Flankenball von Francesco Hoffmann über rechts sehenswert volley zur 1:2 Führung traf. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt wollte die SG Aindling/Stotzard/Rehling noch mehr. Hinten wurde alles wegverteidigt. Keeper Niklas Forster und die Abwehrreihe um Kapitän Adrian Reis, Philip Kein, Vitus Kramer und Elias Stegmeir erwischte einen Sahnetag und es gab kein Durchkommen für die TSG. In der 42.Spielminute sah Marijan Mlakic den besser postierten Jakob Schlecht auf dem rechten Flügel und dieser traf sehenswert mit einem Fernschuss ins rechte Kreuzeck zur vielumjubelten 1:3 Führung.

Nach einem Foul an Jakob Strobl an der Strafraumkante konnte Wolfgang Jakob den anschließenden Freistoß zum 1:4 verwandeln (56.). In der 63.Minute war es nochmal Wolfgang Jakob der nach einer lang geschlagenen Ecke von Jakob Schlecht am zweiten Pfosten per Kopf zum finalen 1:5 traf.

Mit einer beeindruckenden Teamleistung und einer gut organisierten Defensive nahm die SG hochverdient die Punkte mit nach Hause. Die TSG Augsburg musste sich einer starken Truppe geschlagen geben, die ihre Taktik perfekt umsetzte und die individuelle Klasse der Augsburger Offensivabteilung in Schach hielt. Insgesamt war es ein spannendes und packendes Fußballspiel, das den Zuschauern einiges bot.

Für die SG spielten und trafen:
Niklas Forster (TW), Vitus Kramer, Adrian Reis, Philip Kein, Elias Stegmeir, Wolfgang Jakob (2), Jakob Schlecht (1), Jakob Strobl, Simon Meyer (1), Francesco Hoffmann, Arif Göksu, Marijan Mlakic, Valentin Schäffer (1), Georg Haberl, Lukas Ehleider, Laurin Jäger

Artikel wurde erstellt von Thomas Schlecht
127 x gelesen | 2 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Arif Göksu kommt an den Ball
Abwehr mit einer bärenstarken Vorstellung
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 15 Gruppe Agsb 5 HRSUNTorediff.Punkte
1TSV 1909 Gersthofen C3770053:1439+21
2SG Aindling / Stotzard / Rehling 2 Flex750236:1125+15
3JFG Weilachtal 2641140:1327+13
4TSG Augsburg 2631230:1416+10
5(SG) SV Obergriesbach 2620410:30-20+6
6SG Neuburg Land 2 Flex711512:38-26+4
7TSV 1896 Rain U14 2 FLEX510415:29-14+3
8TSV Firnhaberau Augsburg C2 FLEX601514:61-47+1
9JFG Schmutter 11 C2 Flex o.W.00000:000
9SG Wagenhofen-Rohrenfels / Oberhausen-Sinning 2 zg.00000:000
9TSV 1894 Pöttmes C 2 flex o.W.00000:000
© tsv-aindling.de, 17.04.24 18:07
U 15 Gruppe Agsb 7 RRSUNTorediff.Punkte
1(SG) Auerbach / Horgau 2 Flex 2220014:212+6
2SG Neuburg Land 2 Flex302111:12-1+2
3SG Aindling / Stotzard / Rehling 2 Flex10104:40+1
4TSV 1896 Rain U14 2 FLEX20115:16-11+1
5TSV 1894 Pöttmes C 2 flex zg.00000:000
5TSV Firnhaberau Augsburg C2 FLEX zg.00000:000
© tsv-aindling.de, 11.05.24 16:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...