RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

Gemeinsam durchs Elfmeterschießen

SG Aindling/Stotzard/Rehling - TSV Friedberg 6:5 n.E.

C1 schmeißt nächsten Kreisligisten aus dem BauPokal

08.10.23 15:36 (ts) In einem guten Spiel beider Mannschaften, konnte unsere Elf gegen den TSV Friedberg, nicht unverdient, nach dem Elfmeterschießen in die nächste Runde des BauPokals einziehen.

Die Partie begann für die Jungs nicht gut. Bereits in der 6.min nutzte der Gast die erste Gelegenheit und ging in Führung. Im Anschluss nahm das Team das Spiel in die Hand. Man lief den Gegner früh in deren Hälfte an und zwang sie immer wieder zu Fehlern. Schon in der 9. Spielminute der Ausgleich. Anton Lechner verwertete ein klasse Zuspiel von Alex Stockebrand. Die Jungs hätten die Führung gut und gerne bis zur Pause ausbauen können. Simon Meyer verfehlte das Ziel knapp (17.min). Alleine Quirin Golling hätte noch zweimal (29.min und 30.min) unsere Farben in Front bringen können, als er zweimal alleine aufs Tor zulief. Kurz vor dem Pausenpfiff hatten wir Glück, als Christoph Seizmair einen Ball noch von der Linie kratzen konnte.

Die ersten 20 Minuten nach Wiederanpfiff gehörten den Gästen. sie machten jetzt mehr Druck, kamen aber nur zu einer Gelegenheit die Keeper Max Lichtenstern parierte. Unsere Mannschaft überstand diese Phase des Spiels durch gute Defensivarbeit des gesamten Teams. So ab der 55 Minute konnte man sich wieder besser befreien und kam wieder zu Gelegenheiten. Quirin Golling hatte an diesem Tag nicht das nötige Glück. Nach einem tollen Paß von Wolfgang Jakob (46.min) zielte er am langen Pfosten vorbei. In der 56. Spielminute strich sein Schuss auch knapp am Gehäuse vorbei. Somit blieb es beim Unentschieden und das Elfmeterschießen mußte entscheiden.

Friedberg begann und Max Lichtenstern konnte den ersten parieren. Nun trafen alle Schützen, bis unser letzter Schütze kam, er schoß leider über das Tor, somit ging es weiter. Der nächste Schütze der Gäste setzte die Kugel ebenfalls über’s Gehäuse, im Anschluss verwandelte Jakob Schlecht seinen Strafstoß zum viel umjubelten weiterkommen. Elfmeterschützen: Seemüller Bastian, Lechner Anton, Jakob Wolfgang, Seizmair Christoph, Meyer Simon, Schlecht Jakob

Eine gute Leistung der Truppe die am Mittwoch 18.10.23 18:30 Uhr in Aindling gegen den Bezirksoberligisten TSV Königsbrunn, wieder die Möglichkeit hat wie letzte Saison ins Endturnier des BauPokals einzuziehen.

Aufstellung: Lichtenstern Max, Kein Philip, Seizmair Christoph, Mayer Louis, Weishaupt Jonas, Seemüller Bastian, Jakob Wolfgang, Stockebrand Alexander, Meyer Simon, Golling Quirin, Lechner Anton, Strobl Jakob, Schlecht Jakob, Hoffmann Francesco, Sing Alexander, Lechner Simon, Forster Niklas

Artikel wurde erstellt von Thomas Schlecht
205 x gelesen | 6 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Gute Laune auf der Ersatzbank
Louis Mayer beobachtet das Geschehen
Bastian Seemüller
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 15 KL Agsb 2 RRSUNTorediff.Punkte
1JSG Neuburg City32109:54+7
2BC 1917 Aichach412116:142+5
3SV Hammerschmiede U1531118:80+4
4TSV Firnhaberau Augsburg C121016:10-4+3
5SG Aindling / Stotzard / Rehling 140228:10-2+2
© tsv-aindling.de, 16.05.24 20:00
U 15 KK Agsb 3 HRSUNTorediff.Punkte
1SG Aindling / Stotzard / Rehling 1981045:1332+25
2BC 1917 Aichach1061350:1931+19
3FC Rennertshofen951329:1712+16
4TSV 1894 Pöttmes C951336:2115+16
5SC Mühlried851225:916+16
6TSV 1896 Rain U14 11041534:286+13
7SG Neuburg Land 11040624:28-4+12
8VfL Ecknach840427:198+12
9JFG Weilachtal940531:238+12
10(SG) SV Obergriesbach820625:241+6
11SV Steingriff1000102:127-1250
© tsv-aindling.de, 20.12.23 10:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...