RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Jetzt geht es in das absolute Finale einer langen Saison

2-0 gegen Ecknach nach toller Leistung unserer Mannschaft

11.05.22 22:20 (joki) Es geht dem Finale entgegen, alle drei Spitzenteams marschieren mit Siegen voran, unsere Mannschaft gewann, nach einer starken Leistung, tollem Einsatz und unbändigem Willen verdient mit 2-0 Toren die Treffer erzielte Noah Menhart und Marco Wanner. Von Anfang an konnte man sehen, Ecknach trat wie die anderen Teams bei uns mit einem unbändigem Willen an, hier bei uns etwas zu holen.

Immer wieder mit weiten Bällen probierten es die Gäste von hinten raus, aber wir standen gut, fingen die Bälle ab und inszenierten selbst gefährliche Angriffe. In der 20.Minute zog Niko Pitsias rechts auf und davon zog nach innen und statt den Ball zum frei stehenden Löffler zu spielen zog er knapp übers Tor. Auch die Gäste kamen immer wieder gut vor unser Tor, was durchrutschte war sichere Beute von TW Robin Scheurer. In der 44.Minute dann die Rote Karte für Philipp Elbl, die sicher für Durchgang 2 mit entscheidend war.

Nach dem Wechsel spielte unsere Mannschaft dann noch einen Tick konzentrierter, jetzt wurden auch die Zuspiele genauer und in der 57.Minute Ecke durch Pitsias, der Ball wurde zu kurz abgewehrt und Noah Menhart hämmerte den Ball unter die Latte zum 1-0. Man beherrschte jetzt das Spiel, es wurde aufgrund der Belastungen der letzten Wochen gewechselt und in der 78.Minute eine tolle Kombination, der Ball kam nach innen und der eben eingewechselte Marco Wanner erzielte den umjubelten 2-0 Sieg Treffer.

Es war wieder ein toller Abend, die Gäste aus Ecknach forderten wieder viel von uns und waren der erwartet schwere Gegner. Insgesamt eine starke Leistung unserer Truppe, sicher stachen Philipp Baier und unser Kapitän Patrick Modes wieder heraus, aber jeder einzelne gab alles und man konnte sehen, dass die Jungs wollen, jetzt wird es in den letzten beiden Spielen eine Frage der Kraft werden, denn der Wille ist da.
Gut auch wieder die Stimmung und jetzt gilt es zu regenerieren, sich zu erholen und am Samstag steht das Auswärtsspiel in Horgau an.

TSV Aindling:
Robin Scheurer, Noah Menhart (ab 84.Min. Lukas Ettner), Philipp Baier (ab 64.Min. Markus Nix), Lukas Wiedholz (ab 72.Min. Felix Danner), Niko Pitsias, Anton Schöttl, Benny Woltmann (ab 83.Min. Gabriel Merane), Daniel Löffler, Simon Knauer (ab 76.Min. Marco Wanner), Patrick Modes.

Zuschauer: 350
SR: Felix Wagner, Aschberg

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
366 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1TSV Hollenbach30188473:3340+62
2TSV Aindling I30179457:2928+60
3FC Stätzling30169558:2830+57
4SV Wörnitzstein-Berg e.V.301551043:376+50
5VfL Ecknach301541151:4110+49
6FC Horgau301371062:4715+46
7TSV Meitingen301271164:586+43
8FC Günzburg301181154:504+41
9FC Affing301061433:49-16+36
10TSV 1861 Nördlingen 230991240:373+36
11TSV Wertingen308111140:42-2+35
12SC Bubesheim308101247:52-5+34
13FC Mertingen30971445:60-15+34
14TSV Ziemetshausen306121239:43-4+30
15SC Altenmünster30831931:71-40+27
16TSV Pöttmes30632130:90-60+21
© tsv-aindling.de, 21.05.22 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...