RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Der Verein

Derzeit fühlt man sich allein gelassen

Vereine stehen derzeit irgendwo im Abseits

21.02.21 17:50 (joki) Seit 01.11.2020 steht das Vereinsleben still, seit 01.11.2020 darf man sich nicht mehr treffen oder sich zusammen setzen, kein Training, vor allem die Jugendlichen trifft es hart, hier wird man sehen müssen wie es im Jugendbereich weiter geht.

Was dies auch für finanzielle Folgen für jeden einzelnen Verein haben wird, wird jeder für sich bereits wissen oder jetzt dann fest stellen, dies wird ein weiteres Riesenproblem für viele Vereine sein. Es werden zwar immer wieder Meldungen von diversen Personen, sei es vom Verband oder der Politik, heraus gegeben, aber seit vier Monaten steht alles still, das ist Fakt!
Unsere Mitglieder sind uns bisher Gott sei Dank treu geblieben, hier ein ganz herzliches Dankeschön an jede/jeden, denn dies ist nicht selbstverständlich.

Die Hallen sind geschlossen und auch die Plätze darf man nicht benutzen. Jetzt wartet man auf die nächste Sitzung in Berlin, aber der BFV hat schon mal eine Pause bis zum 21.03.2021 vorgelegt, ein Hinweis, mehr nicht.
Der BFV sollte sich langsam wirklich mal überlegen, diese jetzt über 1 1/2 Jahre laufende Saison, die eigentlich ein Fiasko ist, obwohl wir in Bayern sicher besser dran sind was die Restspiele betrifft als manch andere Verbände, abzubrechen und einfach so werten, wie man es vorhat oder bereits einige male angesprochen hat. Bisher war ich immer positiv eingestellt und dachte, es geht weiter, aber dem wird wohl nicht so sein.

Dann könnten die Vereine, die Spieler und Verantwortlichen planen, dann könnte man vielleicht mal ab Mitte/Ende April oder auch erst dem Mai was fest legen, denn eines sollte auch dem BFV klar sein, jede Mannschaft braucht mindest 4 Wochen Vorbereitung nach dieser langen Pause und mit Punktspielen bis Mitte/Ende Juni rein tut man sich nichts gutes.

Und noch was, von Seiten der Politik wäre auch mal ein Hinweis, was diverse Feste und Jubiläen vieler Vereine im Sommer betrifft, auch unser TSV würde gerne das 75-jährige Bestehen feiern, ein Hinweis gut tun, ob solche Feste überhaupt möglich sind oder nicht. Wenn es nicht möglich ist wird es sicher akzeptiert, aber Planungssicherheit wäre dann gegeben und man würde sich viel Arbeit in den Vereinen sparen aufgrund der derzeitigen Unsicherheit.

Also, man sieht, überall Unsicherheit, überall Ratlosigkeit, wobei die meisten Amateurvereine sicher so aufgestellt sind, wenn es dann doch los gehen sollte, dass man alle Vorschriften, alle Hygienevorschriften einhalten könnte und auch kann, denn dies war auch vor dem 01.11.2020 schon gegeben...

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
193 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...