RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

TSV Aindling - SV Ottmaring 7:0 (5:0)

Aindlings C1-Jugend holt drei Punkte im Heimspiel gegen den SV Ottmaring

27.09.15 11:18 (dt) Nach der unglücklichen Niederlage zum Auftakt der Saison, konnte unsere C1-Jugend zeigen was sie kämpferisch und spielerisch drauf hat. Ein erholsamer Samstagnachmittag für unser Trainerteam Robert Gerstmayer und Daniel Tschech.

Die extreme Vorbereitung mit 15 Trainingseinheiten, Trainingslager und 4 Vorbereitungsspielen zahlte sich am Samstag im Heimspiel gegen den SV Ottmaring verdient aus.

Unsere C1-Jungs waren konzentriert und richtig heiß auf den SV Ottmaring. Bereits nach 2 Minuten fiel das 1:0. Torschütze war unser jüngster Spieler, Daniel Gerstmayer mit einem richtig schönen Knaller ins obere rechte Eck. Unsere Jungs spielten nur in eine Richtung und zwar auf das Tor des Gegners. Dem SV Ottmaring blieb nichts anderes übrig als mit 6 Mann im eigenen 16er zu verteidigen. Dies gelang den Jungs vom SV Ottmaring bis zur 26 Minute. Dann war es unser Kapitän, Jakob Erdle, der innerhalb der nächsten 6 Minuten, 4 Tore schoss. 26. Minute 2:0, 28. Minute 3:0, 30. Minute 4:0 – lupenreiner Hattrick. In der 32. Minute dann noch das 5:0. Zum Rekord von Bayern-Star, Robert Lewandowski, fehlte zwar noch ein Tor, trotzdem war es eine spielerische Meisterleistung von unserem Kapitän. Spielstand zur Pause 5:0.

Nach der Pause ging es weiter wie in der ersten Halbzeit. Unsere Mannschaft war deutlich überlegen. In der 47. Minute konnte der gerade eingewechselte Elias Haggenmüller auf 6:0 erhöhen. Das letzte Tor fiel in der 60. Minute durch unseren Mittelfeldstratege Christian Frey, der läuferisch und spielerisch einfach nicht zu stoppen war. Endstand 7:0.

Neben unserem Sturm und Mittelfeld, hat auch unsere Abwehr ein großes Lob verdient. Der SV Ottmaring schaffte keinen einzigen Torschuss auf das Tor des TSV Aindling. Es gab nicht einen Abschlag und auch keine Ecke für den Gegner. Eine wirklich klasse Leistung von Niklas Schillinger, Mathias Aichele, Andreas Kutscha und Oliver Baumüller. Unser Torwart Samuel Stork sagte nach dem Spiel noch ganz entspannt: “Jungs, einen hättet ihr doch durch lassen können.“

Fazit: Eine wirklich starke Leistung von allen Spielern der C1-Jugend. Nicht nur jeder einzelne konnte überzeugen sondern insbesondere als Mannschaft schafften sie es, durch einen starken Zusammenhalt und ein vorbildliches Zusammenspiel, die drei Punkte zu holen.

Artikel wurde erstellt von Daniel Tschech
422 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...