RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Zufriedene Zwischenbilanz unserer Mannschaft

Sportlich sind wir derzeit voll in der Spur...!!

01.09.15 17:09 (joki) Unsere Zwischenbilanz in der Landesliga Südwest nach 9 Spielen kann sich sehen lassen. Mit 17 Punkten stehen wir im oberen Drittel der Tabelle, der derzeitige 2. Platz ist eine Momentaufnahme und wir sind sehr zufrieden, obwohl die Medien schon wieder mehr schreiben, jedoch bleiben wir auf dem Boden und schauen nur von Spiel zu Spiel.

Das 2-0 gegen den SC Oberweikertshofen wurde gegen eine Mannschaft erreicht, die, wenn sie eingespielt ist und als Einheit auftritt, sicher vorne mit dabei sein wird. Was auffällt, dass fast alle Spiele, bis auf einige Ausreißer nach oben, sehr eng ausgehen, dass man bis zum Ende eines jeden Spieles wach sein muß und dies nur gelingt, wenn eine Mannschaft auf dem Feld steht.

Derzeit passt es sportlich sehr gut, unsere Trainer finden die richtige Ansprache und das richtige Timing, unsere Spieler halten sich an die ausgegebene Linie und nur so kann man erfolgreich sein.
Hinten stehen wir mit unseren beiden Torhütern Wernberger oder Peischl sicher, stark derzeit die Innenverteidigung mit Klar und Hildmann, aber auch Außen stehen wir sehr gut mit Huber und Raber. Die wichtige 6er Position hatten zuletzt Kapitän Modes und Wiedholz inne, beide spielten sehr stark und auch Deppner führte sich nach seiner Auszeit gleich gut ein. Die beiden Außen mit Englisch und Putz waren enorm unterwegs und vorne haben wir mit Steger, Lammer und Ritzer drei Angreifer, die richtig gut drauf sind. Auch auf der Bank sitzt derzeit Qualität, ob dies nun Söllner, Tutschka, Davidson, Böhm sind, auch der noch nicht zum Einsatz gekommene Burghart wird seine Zeiten erhalten und dann Rudi Kine, ein starker Techniker und wenn er seine Verletzungspause verwunden hat, kann man sicher noch einiges von ihm erwarten. Auch Cosar haben wir noch in der Hinterhand, also derzeit eine starke Truppe.

Doch wollen und werden wir auf dem Boden bleiben, wir sind über diese 17 Punkte froh, wollen weiter unsere Marschroute durchziehen, es wird sicher wieder eine Niederlage geben und wir wollen unsere tollen Fans weiter bei der Stange halten und vor allem zuhause mit gutem Fußball und guten Ergebnissen verwöhnen.

Der Spruch "Miteinander sind wir stark" steht nicht umsonst oft in der Rot-Weißen, er ist nicht umsonst unser Slogan, miteinander können wir einiges erreichen. Dazu brauchen wir unsere Mitglieder und unsere tollen Fans, auch auswärts, vielleicht fahren mehr als sonst am Samstag mit nach Fürstenfeldbruck, dort hätten wir einiges gut zu machen aus den letzten Jahren und vielleicht gelingt uns etwas...aber nur mit Unterstützung von außen !!

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
509 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...