RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

TSV Aindling - TSV Pöttmes 6:5 n.E.

Aindling hat die besseren Nerven

10.10.08 11:24 (fw) Nach einem ausgeglichenen Spiel hatten die Aindlinger die besseren Nerven und siegten im Elfmeterschießen. Das Spiel hat kaum begonnen und so gerieten die Aindlinger bereits in der ersten Spielminute mit 0:1 in Rückstand.

Die Pöttmesser gingen bereits bei ihrem ersten Angriff und Ballverlust der Aindlinger an der Mittellinie durch den körperlich überlegen Spieler mit der NR. 11 mit 1:0 in Führung. Das Trainergespann stellte sofort nach dem Rückstand die Mannschaft um und beorderte Maxi Stoll als Aufpasser zur Nr. 11, der diesen dann während des weiteren Verlaufes nur noch sporadisch ins Spiel kommen lies. Trotz der körperlichen Überlegenheit einiger Pöttmesser Spieler konnten die Aindlinger das Spiel ausgeglichen gestalten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff glich Dennis Schneider nach einem Traumpass von Alex Dauber souverän zum 1:1 aus.

Auch in der 2. Spielhälfte war das Spiel ausgeglichen und es gab Chancen auf beiden Seiten. In der 48. Spielminute gingen die Aindlinger sogar in Führung. Das 2:1 durch Sebastian Schmidt war zwar verdient, kam aber glücklich zustande. Kurz vor Spielende hatten dann die Pöttmesser das Glück des Tüchtigen und konnten durch einen abgefälschten Schuss ausgleichen.

Somit musste der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt werden. Wie zu Spielbeginn begann es für die Aindlinger nicht gut, denn den von Alex Dauber getretene Elfer konnte der Torwart parieren. Die weiteren Elfer wurden dann allesamt sicher verwandelt (Torschützen: Maxi Stoll, Philipp Specht, Thomas Wolf, Sebastian Schmidt). Wie in den letzten Spielen war TW Fabian Birkmeir wieder ein sicherer Rückhalt und parierte einen Elfer. Zudem verschossen die Pöttmesser noch ihren letzten Elfer (auch hier ahnte Fabian die richtige Ecke wie auch bei Elfer 3).

Artikel wurde erstellt von Fritz Wilhelm
514 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...