RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Volleyball

Siege für Aindling gegen Gersthofen und Jettingen

Ersten Platz in der Kreisklasse West erfolgreich verteidigt

10.01.15 23:37 (er) Die zweite Volleyballmannschaft nahm zwei Siege vom Spieltag in Gersthofen mit nach Hause.
Dem TSV Gersthofen II drei Punkte abzunehmen, war das vorrangige Ziel der Aindlingerinnen, da die Gastgeberinnen nur einen Tabellenplatz hinter ihnen liegen und vom letzten Spieltag noch ein Revanche offen war.

Der erste Satz war schnell gespielt und konnte mit 25:6 eingefahren werden. Auch im zweiten Satz dominierten die Lechrainerinnen von Anfang an und holten diesen mit 25:13 ab. Der dritte Durchgang war ebenso in den Händen der TSV-lerinnen und führte nach einem 25:18 zum deutlichen Dreisatzsieg.

Wieder war es die lange Wartezeit zwischen Spiel eins und zwei, was zu „Startschwierigkeiten“ der Wolf-Mädels führte. Das Match gegen VfR Jettingen IV startete holprig. Sie vergaben die ersten Punkte und taten sich unerwartet schwer, den Gegnerinnen Paroli zu bieten. Jettingen holte sich überraschender Weise Satz eins mit 12:25. Das musste erst einmal „verdaut“ werden! Trainier Thomas Wolf motivierte seine Spielerinnen und endlich fanden sie zurück ins Spiel. Sie aktivierten ihren Siegeswillen wieder und nun ließen die TSV’lerinnen den Gegnerinnen nicht mehr so viel Luft wie im vorherigen Satz. Sie konterten beständig, waren annahme- und angriffsstark und holten ihn mit 25:21 ab.

Im dritten Satz brachen die Jettingerinnen etwas ein, was die erstplatzierten Lechrainerinnen ausnutzten und sich endlich absetzten, was ein 25:14 einbrachte. Der Kampfgeist hatte Aindling II wieder im Griff, nun wollte man den zweiten Sieg mit nach Hause nehmen. Der entscheidende vierte Satz war nochmals spannend. Starke Angriffe wurden von den Gegnerinnen geblockt, gute Annahmen konnte man nicht immer für sich nutzen und trotzdem gelang es der zweiten Damenmannschaft die wichtigen Punkte zum Satzgewinn mit 25:21 zu sichern und den zweiten Tagessieg mit 3:1 zu verbuchen.

Es spielten:
Larissa Barl, Sophia Erdle, Sabrina Forster, Tanja Höger, Carina Jacobi, Julia Lindermeir, Lisa Pfaff, Julia Riegl, Kristina Riepold, Simone Wolf

Artikel wurde erstellt von Elfriede Riepold
693 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...