RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

TSV Nördlingen - TSV Aindling 2:2 (0:0)

Verdienten Punkt beim Tabellenzweiten Nördlingen geholt

01.12.14 14:33 (jg) Mehr als verdient war das 2:2 Unentschieden gegen den Tabellenzweiten TSV Nördlingen. Auf den tiefen Untergrund zeigten beide Mannschaften dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Die Gastgeber technisch reifer und mit besseren Einzelspieler, ...

unsere Mannschaft sehr kompakt und ließen dadurch die Gastgeber nicht zur Entfaltung kommen.

Gut sortiert stand man in der Defensive und mit schnellen Angriffen brachte man die Hausherrn immer wieder vor Probleme. Nach 45. Minuten stand es 0:0, was dem Spielverlauf auch gerecht war. Nördlingen hatte in der 15. Min. einen Pfostenschuß zu verzeichnen, wir ließen gute Aktionen, wie der schwache Abschluß von Manuel Tutschka in der 6. Min. und einen Kopfball von Konstantin Böhm in der 43. Min. aus.

Nach der Pause verweigerte uns der an sonst gut leitende Schiedsrichter Elias Tiedeken einen klaren Handelfmeter. Er verlegte den Tatort außerhalb des Strafraums. Ein Ballverlust im Mittelfeld nutzten die Gastgeber in der 55. Min. zur 1:0 Führung. nach kurzen Problemen fing sich die Mannschaft wieder und schlug in der 71. Min. mit dem 1:1 Ausgleich durch Tobias Müller zurück. Dieser Treffer wurde durch einen TW Fehler begünstigt. Wieder ein Abspielfehler in der 80. Min. leitete die 2:1 Führung der Gastgeber ein, als sie blitzschnell umschalteten und allein vor TW Hering sicher verwandelten. Aber Aindling gab nicht auf und wurde in der 84. Minute mit dem 2:2 Ausgleich belohnt. David Burghart zirkelte eine Flanke von rechts auf den langen Pfosten, Elias Jacob legte für Konstantin Böhm schön ab und dieser traf aus 6m ins Tor. Somit holte man verdient einen Punkt beim sehr starken Tabellenzweiten.

Unverständlich waren die tätlichen Unsportlichkeiten auf dem Weg zur Kabine von den Nördlinger Spieler gegenüber Aindlinger Spielern. Vielleicht saß der Frust doch sehr tief über den Punktverlust und die nicht errungene Tabellenführung.

Aufstellung:
Tor, Florian Hering, Marcel Rutha (ab 83. Min. Mayr Julian), Mike Hartwig, Matthias Stuber, Sebastian Davidson, Felix Körner, Mathias Benesch (ab 83. ;Min. Elias Jacob), Manuel Tutschka, Vedad Salihovic (ab 62. Min. Tobias Müller), Konstantin Böhm (ab 90. Min. Elias Jacob), David Burghart.

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
614 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...