RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - E1-Jugend

nach dem Spiel zufriedene Gesichter

SF Friedberg - TSV Aindling 6:10 10.10.2014

Sieg in Friedberg für die Aindlinger E1- Jugend

12.10.14 11:48 (ms) Wir können`s doch!! …riefen alle nach dem Spiel. Endlich wieder ein Sieg, der auch der Höhe nach voll in Ordnung ging.
Trotzdem war der gesamte Spielverlauf ein auf- und ab der Gefühle, nicht nur die Spieler waren nach diesem Spiel schweißgebadet.

Das Spiel begann für Aindling nach Maß, gleich in der 1. Minute ein schneller Angriff, den Patrick zum 0:1 abschließen konnte.
Bereits in der 3. Minute tankt sich Jonas durch die Abwehr, spielt den Torwart frech aus und schiebt zum 0:2 ein.
Alles deutete auf einen hohen, ungefährdeten Sieg hin. Aber anstatt konzentriert weiter zu spielen, kam als 7. Feldspieler der Schlendrian dazu, und man kassierte in der 6. Minute bereits das 1:2. Wieder Alles offen!
Beide Mannschaften versanken in eine Phase, wo sich auf dem Platz nichts mehr bewegte. Bis zur Halbzeit keine zwingende Aktionen, keine schöne Spielzüge, einfach nichts mehr…
Die Tore vor der Pause, keine Ergebnisse guter Aktionen, sondern eher Fehlleistungen auf beiden Seiten. So konnte Friedberg sogar 3:2 in Führung gehen, bevor noch kurz vor der Pause Jonas einen direkten Freistoß zum 3:3 Halbzeitstand versenkte.
Die Trainer hatten aufgrund der Leistung mehr als genug zu tun, die Pause zum Aufbauen und Motivieren zu nutzen.
Die zweite Halbzeit verlief dann wesentlich besser für die Aindlinger. Obwohl die Friedberger das Ergebnis bis zur 42. Minute offen halten konnten (bis dahin stand es dann 5:6), gelang es unseren Jungs in gewohnt kämpferischer Manier, das Spiel für sich zu entscheiden. Sehenswerte Pässe, und endlich auch Sicherheit beim Torabschluss führten zum 10:6 Sieg für Aindling. Außer Jonas, der sich heute 4x in die Torschützenliste eintragen durfte, trafen noch Patrick (3x), Gregor (2x) und Kilian.
Ein wichtiger Sieg, der weiteren Auftrieb für die kommenden Spiele geben sollte.
Auf geht`s Aindling, auf geht`s…

E1 spielte wie folgt:
Florian Hammerl, Jonas Schillinger, Gregor, Kilian Lesti, Benjamin Jakob, Benjamin Schreiber, Patrick Schapfl, Julian Baumgartner

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
453 x gelesen | 2 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Angriff die Zweite
Angriff
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...