RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Niederlage in Dinkelsbühl mit 0-3

Mannschaft kann nicht an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen

11.10.14 20:14 (joki) Eine 0-3 Niederlage kassierte unsere Mannschaft beim SF Dinkelsbühl, eine Niederlage die einzurechnen war, denn auf der dortigen Sportanlage ist wohl ganz schwer etwas zu holen. Zumal diese Aggressivität der oft unfairen Zuschauer sich vor allem im 1. Durchgang aufs Spiel gelegt hat und ...

vielleicht auch mal der Gastgeber eher hätte bestraft werden können. Doch soll dies keine Ausrede für die Niederlage sein.

Bereits in der 5.Minute hatte Matthias Steger eine Chance, als er toll freigespielt wurde aber zu lange zögerte. Mit dem ersten richtigen Angriff gelang Dinkelsbühl in der 10.Minute das 1-0 durch Stephan Sachas, als man sich uneins war. Bereits in der 19.Minute das 2-0 durch wieder Stephan Sachs, als auf der linken TSV-Abwehrseite vier Spieler ausgespielt wurden und er die Hereingabe nur noch einzuschieben brauchte. Dann in der 21.Minute die Gelb-Rote Karte für Michael Hildmann, der kurz vorher vor dem 2-0 bereits Gelb sah und damit war die Sache eigentlich gelaufen. Bis zur Pause tat sich nichts mehr.

Nach dem Wechsel kämpfte unsere Truppe, kam immer wieder gut nach vorne und einige Bälle strichen knapp am Tor vorbei. In der 51.Minute dann ein weiter Ball, Benjamin Thum kam aus dem Kasten und schlug über den Ball und der Dinkelsbühler Tim Müller brauchte nur noch einschieben. Damit war die Sache gelaufen. Bedenkt man aber, dass wir nur zwei Ersatz-Feldspieler dabei hatten, alle anderen schlagen sich mit kleineren oder größeren Blessuren rum, dann sollte man nicht gleich wieder den Stab über die Mannschaft brechen.
Die Mannschaft kämpfte 70 Minuten in Unterzahl und gab alles. Benjamin Thum zog sich einen Muskelfaserriss zu, man hofft bis nächsten Sonntag auf Fatih Cosar, Lukas Wiedholz, Manuel Schweizer und vor allem Philipp Körner. Jetzt gilt es die letzten 6 Spiele in diesem Jahr die Zähne doch etwas zusammen zu beißen !!

TSV Aindling:
Benjamin Thum (ab 61.Min. Florian Peischl), Michael Hildmann, Michael Schäffler, Tobias Völker, Patrick Modes, David Englisch (ab 46.Min. Simon Adldinger), Simon Haas, Alexander Lammer, Johannes Putz, Johannes Raber, Matthias Steger (ab 82.Min. Ersoy Kenan).

Zuschauer: 250
SR: Franziska Haider, Roth

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
626 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...