RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F2-Jugend

Unsere erfolgreiche F2

Zweiter Platz beim Hallenturnier in Dasing

F2 liefert ein spannendes Hallenturnier zum Jahresende

06.01.14 19:47 (mn) Am 30. Dezember, also kurz vor Jahresende, nahm unsere F2 am alljährlichen Dasinger Hallenturnier teil. Neben dem Gastgeber aus Dasing trafen unsere Jungs auf die Mannschaften vom BC Adelzhausen, TSV 1865 Dachau, SV Ottmaring, SG Griebeckerzell / Obergriesbach, SG Eurasburg / Rinnenthal und TSV Diedorf. Aufgeteilt in zwei Gruppen, hatten wir mit Dachau, Adelzhausen und Ottmaring die vermeintlich schwerere Gruppe.

Schon im ersten Spiel mussten wir uns der starken Mannschaft aus Dachau stellen. Unsere Kids verkauften sich gut und konnten auch in den ersten Minuten gut mithalten. Aber man merkte, dass die Dachauer die größere Turniererfahrung hatten. Unsere Kids taten sich anfänglich mit dem kleineren Futsal-Ball sehr schwer – sie waren ihn einfach noch nicht gewohnt. Und so kam es, dass man einen vermeintlich sicheren Ball verstolperte und der Gegner den Fehler eiskalt zum 1:0 ausnutzte. Hoffnung auf ein gutes Ende keimte zwar mit dem Gegenzug auf, als Robin die Dachauer Abwehr ausspielte und zum 1:1 ausglich. Aber die erfahrenere Mannschaft setzte sich durch und beendete das Spiel mit 3:1.

Auch im zweiten Spiel gegen Ottmaring taten sich unsere Jungs schwer. Zwar war man die bessere und spielüberlegende Mannschaft, aber wer kein Tor schießt, kann kein Spiel gewinnen – aber Gefahr laufen, es zu verlieren. Und fast wäre es auch so gekommen. Aber Niklas im Tor, der einen super Tag hatte, verhinderte immer wieder das Schlimmste und so blieb es letztendlich beim 0:0.

Das letzte Gruppenspiel gegen Adelzhausen war ein vorgezogenes Endspiel. „Wenn wir gewinnen, sind wir in unserer Gruppe Zweiter ansonsten - vorausgesetzt Ottmaring gewinnt gegen Dachau - könnte man sogar Gruppenletzter werden. Also, alles ist möglich!“ Aber unser Team wusste, worum es ging und erspielte sich mit einem Tor von Robin den verdienten 1:0 Sieg. Die Freude in der Mannschaft und bei den Fans war groß: „Gruppenzweiter!“

Im anschließenden Halbfinale traf man nun auf den Gruppenersten der anderen Gruppe, dem TSV Diedorf (die andere Halbfinalpaarung lautete Dachau gegen Dasing). Gegen den starken Gegner aus Diedorf setzten sich unsere Jungs in einem überaus spannenden Spiel durch Tore von Robin und Alex mit 2:1 durch.

Das Ziel war erreicht – Endspiel. Der Gegner war die Mannschaft aus Dachau, gegen die wir im ersten Gruppenspiel mit 3:1 verloren hatten.

Im Endspiel gegen Dachau ließ aber die Konzentration bei unserer Mannschaft etwas nach und das Team aus Dachau spielte seine Klasse aus. Trotz toller Abwehrleistung und tollen Paraden von Niklas, dem Torwart, musste sich unser Team letztendlich mit 4:0 geschlagen geben. Aber die Niederlage war schnell vergessen. Schließlich ist der zweite Platz auch ein toller Erfolg und für alle Kinder gab es am Schluss eine Siegermedaille.


Unsere Mannschaft trat im Turnier mit Niklas Limmer (Tor), Robin, Noah, Alexandros, Benedikt, Lukas, Niklas Schreiber und Tim an

Artikel wurde erstellt von Martin Neumann
596 x gelesen | 2 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Die verdiente Belohnung - eine Medaille für jeden
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...