RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

TSV Aindling - JFG Neuburg 2:1 (0:0)

Sieg im Landesliga- Derby gegen die JFG Neuburg

27.10.13 08:57 (jg) In einem tempogeladenen und spannenden Spiel besiegte die A-Jugend verdient die JFG Neuburg mit 2:1 Toren. Von Anfang an suchte man schon zum Torerfolg zukommen. Die erste Chance hatten die Gäste, die sie vergaben. Dann brannte die.....

A-Jugend ein 10 minütiges Feuerwerk ab, wo man sich sehr gute Chancen erspielte, unter anderem von Kadir Aktas, der einen Kopfball Richtung Kreuzeck beförderte aber der TW fischte das Leder aus dem Winkel. In der 12. und 13. Min hatte Neuburg sehr gute Einschußmöglichkeiten, die aber der junge TW Fabian Hansbach hervorragend parierte. Nach einer Flanke von David Burkhard setzte Manuel Schweizer einen Kopfball am langen Eck vorbei. Matthias Steger schoß nach einer Rembeck Vorlage den eigenen Spieler an die Hand, so dass das Tor nicht zählte.

Nach der Pause drängte die A-Jugend mit dem gleichen Elan auf den Führungstreffer. Nach 53. Min. lupfte Matthias Steger den Ball aus 6 m über die Latte. In der 67. Min. war es dann soweit. Einen Freistoß von Matthias Steger verlängerte Kadir Aktas mit den Kopf zur längst verdienten 1:0 Führung ins lange Eck. Nachlegen hätte man können in der 72. Min. als man einen indirekten Freistoß aus 8 m am Tor vorbei schoß. Einen weiten Freistoß von Matthias Schuster an der Mittellinie verarbeitete Manuel Tutschka super und schob überlegt zum 2:0 ein. In der Folgezeit hätte man das Ergebnis noch höher schrauben können, aber die sich bietenden Möglichkeiten wurden nicht zu Ende gespielt. So kamen die Gäste in der Schlußphase nochmals gefährlich vor das Tor, aber der an diesen Tag hervorragend haltende TW Fabian Hansbach wuchs über sich hinaus. Erst in der letzten Minute der Nachspielzeit wurde er durch einen 20m Freistoß, der den 2.1 Endstand bedeutete geschlagen. Eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung war für dieses Spiel ausschlaggebend.

Aufstellung:
Tor, Fabian Hansbach, Lucas Kusterer, Mike Hartwig, Denis Teschke (ab 78. Min. Felix Körner), Kadir Aktas (ab 81. Min. Sebastian Davidson), Matthias Schuster, David Burghard (ab 46. Min. Manuel Tutschka), Tobias Rembeck, Manuel Schweizer (ab 87. Franz Salzer), Gabriel Önat, Matthias Steger.

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
969 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...