RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B1-Jugend

TSV Aindling - FC Memmingen 3:1 (3:0)

Verdienter Sieg gegen einen hervorragenden FC Memmingen

22.09.13 19:10 (sö) Dieses Spiel bot alles was sich ein Zuschauer wünschen kann, Tempo, klasse Tore und zwei Teams die voller Leidenschaft von Anfang an alles gaben um die drei Punkte einzufahren!!!

Unsere Mannschaft konnte an ihre Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und somit wurden die Räume für die absolut ballsicheren und spielstarken Memminger sehr gut zugelaufen. Immer wieder konnte man den Ball erobern und sich gute Angriffe erspielen. In der 10.min wurde ein Konter der Gäste von Tobias Schafnitzel abgefangen und direkt in den Lauf von Julian Mayr gespielt, der setzte sich klasse auf der rechten Seite gegen zwei Gegenspieler durch und flankte mustergültig auf den Kopf von Maxi Gradl. Den Kopfball konnte der Torwart der Gäste gerade noch abwehren, aber gegen den Nachschuss von Maxi Gradl war er machtlos und so stand es 1:0 für unser Team. Memmingen konnte sich in der Folgezeit ein Übergewicht an Ballbesitz ihr eigen nennen, ohne aber für ernsthafte Torgefahr zu sorgen!
Abermals konnte man in der 25.min durch Philipp Jacobi im Abwehrverbund den Ball erobern, über Michael Buchhart, Mattias Stuber und Tobias Wiesmüller fand der Ball seinen Weg zu Maxi Gradl, der sich 25m auf halbrechter Position vor dem Tor ein Herz fasste und mit einem tollen Schuss unten ins linke Eck für das 2:0 sorgte!!
Bereits in der 34.min konnte man das 3:0 durch einen klasse Schuss durch Daniel Schölzke, der von Andre Deppner bestens 20m vor dem Tor bedient wurde, folgen lassen!!! Genau mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Nach dem Anpiff zur zweiten Halbzeit übernahm sofort Memmingen das Kommando und konnte bereits in der 42.min den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen!!!
Unsere Mannschaft gab in der Folgezeit dem Gegner zu viele Räume zum spielen und kam nicht mehr richtig in die Zweikämpfe! Nach einer guten Stunde konnte man sich von dem Druck der Memminger wieder befreien und man fuhr einige sehr gefährliche Konter, die leider nicht konsequent zu Ende gespielt wurden!!! Die starken Memminger setzten nun zur Schlussoffensive an, die wir aber mit Glück und Geschick ohne weiteren Gegentreffer überstanden. Am Ende konnte man nicht unverdient die drei Punkte einfahren durch eine absolut geschlossene Mannschaftsleistung!!!

Aufstellung:
Fabian Hansbach, Tobias Schafnitzel, Andre Deppner, Johannes Schön, Michael Buchhart, Matthias Stuber, Philipp Jacobi, Julian Mayr, Maxi Gradl, Tobias Wiesmüller, Daniel Schölzke, Simon Mayr, Lucas Burger, Simon Schön.

Diese Woche wird am Montag und Mittwoch jeweils um 18:30 in Rehling trainiert, am Freitag ist dann um 18:00 in Aindling Training! Das nächste Spiel ist am Sonntag um 17:00 beim FC Gundelfingen.

Artikel wurde erstellt von Sascha Söllner
776 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...