RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

TSV Aindling - TSV 1860 Rosenheim 1:1 (1:1)

1 Punkt gegen den Gast aus Rosenheim erkämpft

28.04.13 07:48 (jg) 1:1 trennte man sich gegen 1860 Rosenheim im Meisterschaftsspiel. Schon von Anfang an sah man, dass die Gäste nicht gewillt waren die Punkte in Aindling zu lassen. Besonders über die linke Seite waren sie sehr stark und beschworen uns so manche brenzliche Situationen auf.

So auch in der 13. Min. als ein zurück gelegter Ball von der Grundlinie aus 5 m zum 1:0 der Gäste führte. Hier vermisste man das entschlossene eingreifen unserer Abwehrreihe. Im Laufe der ersten Halbzeit konnte man sich nicht so in Szene setzen wie man sich das wünschte. Zu nervös agierte man im Spiel und auch im Zweikampfverhalten konnte man sich nicht entscheidend durchsetzen. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff scheiterte Nicola Ilic allein vor dem Torwart. Er erkämpfte sich den Ball zurück, legte mit einen langen Flanke für Matthias Schuster auf. Dieser stoppe den Ball mit der Brust und jagte ihn anschließend aus 10 m ins kurze Eck zum 1:1 Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit drückte man diesen Spiel mehr den Stempel auf. Aggressiv und mit viel Drang nach vorne setzte man den Gegner immer wieder unter Druck. Doch das entscheidende Tor wollte einfach trotz guter Gelegenheiten nicht gelingen. Eine Schrecksekunde mußte man
überstehen als der Schiedsrichter mit seinen Linienrichtern ein klares Abseits übersah und Julius Wehrle, der überragend als Innenverteidiger agierte, kurz vor der Torlinie für den bereits geschlagenen Torwart rettet. Den Siegtreffer hatte in der 86. Min Nikola Ilic auf dem Fuß. Er scheiterte allein am gut reagierenden Gästetorwart. Somit blieb es letztendlich beim verdienten und gerechten 1:1 Unentschieden.

Trotzdem muß man in den kommenden schweren Begegnungen mit der gleichen Einstellung zu Werke gehen wie in der zweiten Halbzeit. Das die Mannschaft um Trainer Helmut Leihe dies im Stande ist und auch umsetzen kann, hat sie schon oftmals bewiesen.

Am Mittwoch, den 01.05.2013 kommt die U19 vom SSV Jahn Regensburg zum Nachholspiel nach Aindling. Es wird schwer werden gegen diese Spitzenmannschaft zu Punkten. Aber man wird alles versuchen um erfolgreich zu sein.

Beginn ist um 14:30 Uhr am Schüsselhauser Weg.

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
442 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...