RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

SV Planegg-Krailling - TSV Aindlling 3:2 (1:1)

Verschenkte Punkte: Niederlage in der 89. Spielminute

21.05.12 14:33 (jg) Die Punkte hatte man in Planegg leichtfertig liegen gelassen. Gegen die hoch motivierten Gastgeber verlor man mit 2:3 Toren. Man vermisste die konsequente Spielweise der Aindlinger A-Jugend und somit machten sie den Gastgeber immer wieder stark.

Glück hatte man bereits in der 13. Min., als zwei gegnerische Stürmer nach einem Freistoß völlig frei vor dem Tor den Ball nicht im Gehäuse unterbrachten. In der 30. Min. gelang Aindling die 1:0 Führung durch Simon Adldinger, der einen Nachschuss von Florian Wenger mit dem Kopf ins Tor verlängerte. In der 38. Min. hätte man nachlegen können, aber Florian Wenger wurde abgeblockt als er von Patrick Modes bedient wurde. Ein völlig unnötiger Foulelfmeter in der 41. Min. brachte den 1:1 Ausgleich.

Nach der Pause machten die Gastgeber viel Druck. Gute Tormöglichkeiten hatten auch die Aindlinger, die es aber versäumten, etwas Zählbares daraus zu machen. In der 58. Min. trudelte ein Ball an den Pfosten und unsere Abwehr konnte den Abpraller nicht aus der Gefahrenzone schlagen und so schoss der Gegner aus 1 m zur 2:1 Führung ein. Jetzt wollte Aindling mit aller Macht den Ausgleich, der zunächst nicht gelang. Indessen vergaben die Gastgeber immer wieder gefährlich vor dem Aindlinger Tor gute Chancen. Pech hatten sie in der 73. Min., als ein Ball von der Unterkante wieder ins Feld zurück sprang. Nach 78 Min. folgte dann der Ausgleich durch Max Käser, der aus 12 m ins kurze Eck traf. Als alle mit dem Unentschieden gerechnet haben, schlugen die Gastgeber nach einem Eckball in der 89. Min. mit dem 3:2 zu. Er wurde zu kurz abgewehrt und aus 16 m landete das Leder im langen Eck, nachdem der Gegner nicht angegriffen wurde und er sich den Ball zurecht legen konnte. Somit war die Auswärtsniederlage perfekt.

Aufstellung:
Tor, Sven Wernberger, Julian Bergmair, Daniel Jacobi, Michael Schäffler, Sebastian Bauer, Simon Haas, Tobias Mauch (ab 80.Min. Max Stoll), Simon Adldinger, Patrick Modes, Florian Wenger (ab Min. Lukas Angermeier), Max Käser.

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
570 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...