RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

Der Knoten ist geplatzt, der dreifache Torschütze Raphael Hegenauer

TSV Aindling - TSV Meitingen 4:1 (2:0)

Überzeugende Vorstellung der Aindlinger C-Jugend bringt ersten Punktspielsieg

24.09.11 20:26 (mabu/jj) Von Beginn an war das Aindlinger Team hoch konzentriert und gewillt, die beiden deftigen Niederlagen zu Saisonbeginn mit einer guten Leistung gegen den TSV Meitingen wieder wettzumachen. Das gelang vor allem in der ersten Halbzeit auf beeindruckende Art und Weise.

Die Aindlinger Jungs zeigten in der ersten Spielhälfte herzerfrischenden Kombinationsfußball, der mit zwei Treffern durch den starken Raphael Hegenauer belohnt wurde. Ausschlaggebend für die Dominanz des Aindlinger Teams war eine im Vergleich zu den vorangegangenen Spielen deutlich verbesserte Defensivarbeit aller Mannschaftsteile. Lediglich die vielen ausgelassenen Torchancen in der ersten Halbzeit waren zu bemängeln.

Nach der Halbzeit zunächst dasselbe Bild: die Aindlinger C-Jugend beherrschte Ball und Gegner und kam folgerichtig auch zum dritten Treffer durch Johannes Schön, der einen Strafstoß souverän verwandelte. Als nach einer Unachtsamkeit in der Aindlinger Abwehr der TSV Meitingen auf drei zu eins verkürzte, verlor die Mannschaft kurzzeitig den Faden und hatte einige kritische Situationen zu überstehen. Wiederum Raphael Hegenauer brachte schließlich mit seinem dritten Treffer den hochverdienten Sieg unter Dach und Fach.

Aufstellung:
Dorian Onofrei, Tobias Huber, Christoph Herb, Daniel Burger, Julian Schneider, Johannes Schön, Daniel Skvorc, Simon Schön, Raphael Hegenauer, Philipp Jacobi, Maximilian Gradl (ab 60. Min. Jonas Schlecht)

Das nächste Punktspiel bestreitet die Aindlinger C-Jugend am Samstag, den 01.10.2011 um 13:30 Uhr auswärts gegen den FC Stätzling 2.

Artikel wurde erstellt von Martin Burkhart, geändert von Jörg Jacobi
1176 x gelesen | 7 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Zwei verletzte Pechvögel TW Lukas Burger und Thomas Eberhardt.
Kapitän Johannes Schön absoluter Aktivposten im Team
Segelt nach einer Ecke nur knapp am Ball vorbei, Philipp Jacobi
Wird von Spiel zu Spiel besser Daniel Skvorc
Mit vollem Einsatz Jonas Schlecht
Setzt im Mittelfeld Akzente, Simon Schön
Lagebesprechung nach dem Spiel
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...