RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

Kopf hoch Jungs Niederlagen gehören auch zum Fußball

SV Ottmaring - TSV Aindling 4:0 (2:0)

Beim SV Ottmaring war Auswärts nichts zu holen

08.11.09 09:12 (habi) Bereits nach 105 Sekunden lagen die Aindlinger hinten. Nach einem Fehlpaß in der gegnerischen Hälfte spielten die Gastgeber schnell nach vorne und es stand 1:0. Doch Aindling wollte den schnellen Ausgleich, vor allem über die linke Seite erspielte man sich einige gute Chancen.

Aber mit vielen Fehlpässen und Ballverlusten brachte man den Gegner immer besser ins Spiel. In der 16. Minute fiel das 2:0 für den SV Ottmaring. Eine Kopie des ersten Gegentreffers.

In der zweiten Halbzeit wurde besserer Fußball vom TSV gezeigt. Nach einigen guten Kombinationen drangen Aindlings Stürmer öfter in den Strafraum ein. Doch der Torwart und die Abwehr ließen kein Tor zu. Die Entscheidung fiel mit dem 3:0 in der 40.Minute. Das 4:0 in der 59. Minute, fiel wie das dritte Tor, nach einem kapitalen Fehler in der Abwehr.

TSV Aindling:
Lucas Burger, Michael Wegele, Maximilian Schillinger, Christian Dauber, Julian Schneider, Philipp Jacobi, Tobias Huber, Johannes Schön, Maximilian Gradl, Simon Schön, Raphael Hegenauer, Dorian Onofrei, Nico Hofbauer, Christoforos Tsitsikas

Artikel wurde erstellt von Harry Bittner
857 x gelesen | 1 Video | 7 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
D-Jugend TV war in Ottmaring dabei
07.11.09 0:46 Minuten
Fotos
Tobi Huber in Aktion
Dorian, einer der Kopfballstärksten
die besseren Haltungsnoten gingen oft an Ottmaring
Julian Schneider heute nicht so suverän wie sonst
Dori was hast du da versteckt
volle Körperspannung bei Christian Dauber
Max Gradl hat wohl die Niederlage kommen sehen
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...