RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B1-Jugend

Jfg Neuburg - TSV Aindling 2:7 (1:4)

Starke geschlossene Mannschafts- leistung beim 7:2 Sieg in Neuburg

14.09.10 18:09 (thse) Eine läuferisch und spielerisch starke Leistung bot die Mannschaft beim Auswärtsspiel in Neuburg (Ried). Man geriet zwar nach 4.min. in Rückstand, doch die Jungs blieben ruhig und versuchten sofort das Spiel wieder in die Hand zunehmen.

Die erste Gelegenheit (10.min.) hatte Michael Schäffler, der einen Freistoß von Moritz Schmidmeir nur knapp an Tor der Gastgeber vorbeispitzelte. In der 16.min. dann der Ausgleich, als ein Abwehrversuch der Hausherren im eigenen Gehäuse landete. Drei Minuten später rettete Angelo Hintermayer für seinen bereits geschlagenen Torhüter auf der Linie.
Nach 21.min. dann die Führung. Simon Haas hämmerte einen Freistoß aus gut 35 Metern in den Torwinkel. Die 3:1 Führung nach 32.min., Michael Schäffler zirkelte einen Freistoß aus halblinker Position ins linke obere Eck. Der 4:1 Halbzeitstand resultierte wiederum aus einer Standardsituation. Manuel Schweizer Köpfte einen Freistoß von Sebastian Steck in die Maschen.

Nach Wiederanpfiff machte die Mannschaft sofort wieder mächtig Druck und kam bereits nach 2 min.,nach einem schnell ausgeführten Freistoß über Michael Schäffler durch Sebastian Steck zum 5:1. In der 48.min. bereits das 6:1. Nach einem weiten Abschlag von Florian Peischl, überlief Manuel Schweizer die Abwehr und bediente seinen Sturnpartner Sebastian Brodowski der ohne Mühe einschob.
Nun nahm die Mannschaft ein wenig das Tempo aus der Partie und Neuburg kam zu der ein oder anderen Möglichkeit. Eine davon nützten sie um auf 2:6 zu verkürzen. Anschließend nahmen die Jungs wieder das Spiel in die Hand un erspielten sich einige gute Gelegenheiten. Den 7:2 Endstand machte der eingewechselte Daniel Jacobi, nach einer klasse Vorarbeit des ebenfalls eingewechselten Markus Wagner.
Eine tolle Vorstellung der neuformierten Truppe die Spaß auf mehr macht.

Aufstellung:
Florian Peischl, Angelo Hintermayer (Michael Braunmüller), Maxi Stoll, Thomas Wolf,
Moritz Schmidmeir, Michael Schäffler (Daniel Jacobi), Sebastian Steck (Markus Wagner),
Simon Haas, Mathias Meisinger, Manuel Schweizer, Sebastian Brodowski,
ETW Johannes Kistler.

Artikel wurde erstellt von Thomas Seizmair
775 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...