RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B1-Jugend

Daniel Jacobi hatte seinen Gegner im Griff

JFG Neuburg - TSV Aindling 2:4 (0:3)

Starke Mannschaftsleistung beim 2:4 im Nachholspiel gegen Neuburg

30.10.09 22:53 (thse) Das Auswärtsspiel wurde in Joshofen ausgetragen wo beide Mannschaften mit sehr schlechten Platz- und Lichtverhältnissen auskommen mussten. Zu Beginn agierten die Jungs noch etwas nervös und ließen den Neuburgern etwas mehr vom Spiel, so ging die erste Großchance ...

in der 7. Spielminute an Neuburg als ein verunglückter Kopfball vom sonst sehr guten Libero Philipp Schellenberger beim Gegner landete und der nur knapp rechts-unten am Tor vorbei schoss. Die Mannschaft zeigte jedoch Moral und baute sich gegenseitig auf. So bekam die Mannschaft langsam die Oberhand. Ein Schuss von Flo Wenger aus 20 Metern ging nur knapp übers Tor. Kurz später landete ein weiter Einwurf von Daniel Jacobi bei Simon Adldinger sein Querpass auf Flo Wenger bedeutete nach einem überlegten Flachschuss das 0:1 für Aindling. In der 34 Spielminute setzte sich Sebastian Steck rechts außen durch, seine Maßflanke nutzte Pattrick Modes per Kopf zum 0:2. Die 38 Minute war gespielt als sich Angelo Hintermayer geschickt durchsetzt, sein Pass durch die Mitte auf Pattrick Modes war maßgenau, der Kapitän tunnelte den herausstürmenden Torwart zum 0:3. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff hatten die Jungs Glück als der gut Leitende Schiri auf Abseits entschied, der Ball lag bereits im Tor von Andreas Egger.

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte übernahm das Team gleich wieder das Zepter. In der 42 Spielminute eine Großchance für Seyyid Özcelik sein strammer Schuss wird noch leicht abgefälscht und geht links unten knapp am Tor vorbei. Die Gangart der Neuburger wurde immer härter, sie hatten Glück als Pattrick Modes bereits durch war und nur noch unfair gestoppt werden konnte, bekam der Neuburger nur 5 Minuten Zeitstrafe. Weitere Fouls an Sebastian Steck und Simon Adldinger folgten. Meistens führte die Freistöße Simon Adldinger aus, einer davon in der 57. Spielminute der zum 0:4 in den Neuburger Maschen landete. Kurz darauf eine Mittelhammer Öczelik Mittelhammer Kombination, ging auch wieder nur knapp am Tor vorbei. 60. Spielminute, Aindling wechselt Tommi Lechner für den angeschlagenen Flo Wenger aus. Die Mannschaft schaltete jetzt einen Gang zurück und die Neuburger kamen immer öfter gefährlich vor das TSV Gehäuse. Erst rettet noch Sebastian Steck in höchster Not, als kurz danach, 65. Spielminute, ein Fehler der Defensivabteilung das Neuburger 1:4 ermöglichte. Nach 71 Minuten war für den Gelb-Rot gefährdeten Manndecker Angelo Hintermayer Schluss, er wurde ersetzt von Michael Braunmüller.

Weitere Auswechselungen, Coach Sascha Söllner brachte Sebastian Brodowski für Öczelik Seyyid und Tobias Riemensperger für Simon Adldinger ins Spiel. 76. Spielminute, eine Unachtsamkeit im Mittelfeld eröffnete den Neuburgern nochmals die Möglichkeit auf 2:4 zu verkürzen. Somit war der Endstand besiegelt und die Mannschaft durfte hoch verdient mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.
Bravo Männer das war sehr gut

Mannschaftaufstellung:
Andreas Egger, Angelo Hintermayer,( Riemensperger Tobias), Stoll Maximilian, Schellenberger Philipp, Wenger Florian,(Lechner Thomas), Mittelhammer Thomas, Steck Sebastian, Jacobi Daniel, Adldinger Simon,(Braunmüller Michael), Patrick Modes, Öczelik Seyyid,(Brodowski Sebastian).

Bericht wurde geschrieben von Aushilfs-Coach Jörg Jacobi.
Danke Jörg

Artikel wurde erstellt von Thomas Seizmair
1023 x gelesen | 4 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
klasse Leistung
ausgepowert nach tollem Spiel
Neuburger schauten zu
Sebastian Steck mit guter Schußhaltung
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...