RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

TSV Aindling - TSV Schwaben Augsburg 9:0 (6:0)

A-Jugend zeigt sich gegen Schwaben Augsburg in Schußlaune

25.10.09 11:25 (jg) Der höchste Sieg in der laufenden Saison gelang der A-Jugend gegen den TSV Schwaben Augsburg. Mit 9:0 Toren fiel er sehr deutlich aus und er hätte auch locker zweistellig sein können. Von Anfang an ließ die A-Jugend keinen Zweifel aufkommen und setzte die Gäste enorm unter Druck.

Schon mit dem ersten Angriff erzielte Mathias Jacobi das 1:0 aus 8m. Kai Schaffer schloss den nächsten Angriff in der 3. Min. mit dem 2:0 ab. Ein tolles Tor erzielte Christian Schön in der 8. Min., als er eine super Flanke von Werner Meyer mit dem Kopf verwertete. Die Gäste hatten wenig entgegen zu setzen gegen den Sturmlauf der A-Jugend, nur ein Freistoß der gefährlich war und den entschärfte Sven Wernberger souverän. Kajetan Schaffer erzielte nach Vorlage von Werner Meyer in der 19. Min. das 4:0 aus 8 m. Einen tollen Freistoß von Kajetan Schaffer schloss Werner Meyer mit einem wuchtigen Kopfball in der 39. Min. zum 5:0 ab. Raphel Wittkopf erzielte in der 43 . Min. aus 7 m das 6:0, das auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Nach der Pause ging es im gleichen Stil weiter. Aindling war drückend überlegen und die Gäste hatten nur durch Unaufmerksamkeiten der Heimmannschaft ihre Chancen, aber die Tore erzielte die Aindlinger A-Jugend. So in der 49. Min., als Kajetan Schaffer im Nachschuss seinen dritten Treffer zum 7:0 erzielte. Fabian Ettinger traf mit einem Freistoß aus 20 m in der 55. Min. zum 8:0. Den Endstand erzielte Kevin Streit in der 88. Min., als er allein vor dem TW sicher zum 9:0 verwandelte.

Aufstellung:
Sven Wernberger (Tor), Alex Scheifel, Manuel Schrittenlocher, Fabian Ettinger, Johannes Fehrer, Raphael Wittkopf, Christian Schön, (ab 75. Min. Sebastian Harler), Daniel Söllner, (ab 56.Min Manuel März), Mathias Jacobi, (ab 46. Min. Kevin Streit), Kajetan Schaffer, (ab 68. Min. Bastian Baumgärtner), Werner Meyer.

Am kommenden Samstag hofft man die schwere Auswärtshürde in Sonthofen zu überstehen. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. Abfahrt in Aindling um 11. 00 Uhr.

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
732 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...