RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - II-Mannschaft

FC Affing 2 - TSV Aindling 2 0:2 (0:1)

Nach Derbysieg: Aindling weiterhin erster Verfolger von SF Friedberg

24.10.22 08:46 (tom) An einem wunderschönen Sonntagnachmittag konnten die Aindlinger in Affing einen 2:0 Derbysieg mit nach Hause nehmen. Da im Anschluss auch Team 1 gewann, war es ein perfekter Tag für die Aindlinger Fußballer.

Durch den Sieg hält man Affing erstmal auf Abstand und bleibt ärgster Verfolger von SF Friedberg. Die Gäste agierten von Anfang an offensiv und setzten die Affinger unter Druck. Die beste Chance in der Anfangsphase hatte jedoch Affing, als Hirsch mit einem Volleyschuss den Außenpfosten traf. Aindling spielte munter nach vorne, der letzte Pass wurde jedoch oft zu ungenau gespielt. Die Führung resultierte aus einem Fehler des TW. Markus Kurz luchste ihm den Ball ab und traf ins verwaiste Tor.
Danach verpassten es die Aindlinger die Schwächephase der Gastgeber auszunutzen und das zweite Tor nachzulegen. Schüsse von Jakob, Bader und Kurz landeten neben dem Tor. Mit der letzten Aktion vor der Pause gelang Affing fast der Ausgleich. TW Peltzer parierte einen Kopfball von Moll glänzend.

Nach dem Wechsel verfielen die Aindlinger in ihr Schema der letzten Spiel. sie ließen den Gegner zu viel spielen und agierten zu passiv. In dieser Phase hatten sie tatsächlich Glück, dass der Ausgleich nicht viel. Ein Kopfball und ein Schuss striffen nur knapp am Gehäuse vorbei. Nach einer taktischen Umstellung bekamen die Aindlinger wieder mehr Zugriff auf das Spiel. Die Konterchancen wurden leider sehr schlecht ausgespielt. So half den Aindlingern ein fragwürdiger Elfmeterpfiff für die endgültige Entscheidung. Das Foul an Bader war ohne Frage ein Foul, jedoch kann man sich drüber streiten, ob es außerhalb oder innerhalb des Sechzehners war. Im Nachhinein egal, Markus Bader trat selbst an und sorgte mit dem Elfmetertreffer für die Entscheidung.

Die Freude war rießig und der Sieg konnte beim Zuschauen der ersten Mannschaft ausgiebig gefeiert werden. Über die Woche heißt es sich jetzt auf das nächste Derby vorzubereiten. Am kommenden Wochenende kommt es dann im Aindlinger Stadion zum brisanten Duell mit dem TSV Rehling.

Artikel wurde erstellt von Thomas Grammer
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
101 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
A-Klasse Agsb OstSUNTorediff.Punkte
1SF Friedberg14131051:843+40
2TSV Aindling II15122144:1628+38
3TSV Mühlhausen15111340:1624+34
4SV Obergriesbach15102341:1328+32
5FC Affing II1464424:213+22
6BC Rinnenthal II1447322:184+19
7TSV Sielenbach1452718:162+17
8TSV Dasing II1443719:28-9+15
9TSV 1862 Friedberg II1542919:37-18+14
10TSV Inchenhofen II1433819:26-7+12
11TSV Rehling15231018:49-31+9
12SC Oberbernbach II1414916:44-28+7
13BC Adelzhausen II1512129:48-39+5
© tsv-aindling.de, 26.11.22 20:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...