RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Gäste der erwartet schwere Gegner

1-1 gegen FC Horgau hing am seidenen Faden

24.10.21 20:49 (joki) Das Heimspiel gegen den FC Horgau brachte zwar nur ein 1-1, aber am Ende konnten wir über diesen einen Punkt zufrieden sein, da die Gäste aus Horgau, vor allem in der 2. Halbzeit, besser waren und das Spiel, je länger das Spiel dauerte, beherrschten. Wir kamen ganz schwer ins Spiel, irgendwie fehlte die Frische und die Konzentration auf dieses Spiel und das merkte man.

Auch spielte man sich keinerlei Chancen heraus, schon hier zeigten die Horgauer immer wieder durch schnelles Spiel ihre Gefährlichkeit. Ein Freistoß von Gabriel Merane in der 33.Minute wurde kurz abgewehrt und Phillip Baier erzielte das 1-0 und den Pausenstand

Wer dachte es würde nach dem Wechsel besser werden sah sich getäuscht, es lief nicht mehr viel. Zuviele unnötige Dribblings und diese verloren, ungenaues Passspiel und einfach im Mittelfeld kein Zugriff mehr aufs Spiel, die Horgauer kamen immer besser und in der 76.Minute wurde der Ball zu kurz abgewehrt und aus gut 18 m erzielte Philipp Maier den verdienten Ausgleich zum 1-1. Glück hatten wir dann noch bei einem Pfostentreffer der Gäste.

Am Ende mussten wir mit dem Punkt zufrieden sein, was wir auch sind. Aus den letzten 7 Spielen 17 Punkte geholt ist ja auch nicht so schlecht und hat sicher Kraft gekostet, aber zuhause müssen wir anders auftreten, aber das wissen alle. Wir stehen auf Platz 3 und der Zwischenspurt der letzten Wochen sollte nicht durch dieses Ergebnis verwischt werden. Wichtig ist, dass wir zu den beiden ersten in der Tabelle den Kontakt gehalten haben und das wollen wir bis zur Winterpause in den verbleibenden 5 Spielen wahren.

TSV Aindling:
Robin Scheurer, Noah Menhart, Philipp Baier, Markus Nix, Tobias Wiesmüller, Benny Woltmann, Anton Schöttl, Fatlum Talla (ab 85.Min. Felix Danner), Gabriel Merane, Daniel Löffler (ab 78.Min. Antonio Mlakic), Simon Knauer (ab 84.Min. Marco Wanner).

SR: Patrick Beutmiller, Pfaffenhofen
Zuschauer: 182

Nun steht am Mittwoch, den 27.10.2021 das Halbfinalspiel im Kreispokal beim Kreisligisten TSV Neusäß an, Beginn ist um 19:30 Uhr.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
263 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1TSV Hollenbach18106241:2021+36
2TSV Aindling I18105335:1817+35
3VfL Ecknach18112536:2115+35
4FC Horgau1886444:2816+30
5FC Stätzling1786329:218+30
6SV Wörnitzstein-Berg e.V.1893626:215+30
7FC Günzburg1774633:258+25
8FC Affing1473417:161+24
9TSV 1861 Nördlingen 21663725:232+21
10TSV Meitingen1754835:41-6+19
11TSV Wertingen1746720:26-6+18
12TSV Ziemetshausen1838724:240+17
13TSV Pöttmes18511220:54-34+16
14FC Mertingen18431124:44-20+15
15SC Bubesheim1635821:31-10+14
16SC Altenmünster16331017:34-17+12
© tsv-aindling.de, 21.11.21 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...