RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

5-0 Sieg gegen TSV Meitingen

Mannschaft einfach nur Bärenstark aufgetreten

29.08.21 21:25 (joki) Einen wohl auch in der Höhe verdienten 5-0 Sieg gegen den Rivalen von der anderen Lechseite, dem TSV Meitingen, brachte unsere Mannschaft unter Dach und Fach und zeigte den Zuschauern, wie gut diese Truppe Fußball spielen kann.

Es war ein Spiel für die Fans, die Tore waren ganz toll heraus gespielt und es war in den ersten 45 Minuten von beiden Teams ein Wahnsinnstempo. Die Gäste hätten auch das ein oder andere Tor erzielen können, aber diesmal war einfach der Fußballgott ein Aindlinger.

Bereits der 1. Angriff brachte durch Daniel Löffler, der wohl eines seiner besten Spiele in unserem Trikot spielte das 1-0, Vorlage kam von Gabriel Merane. Dann erzielte Benny Woltmann mit dem Kopf das 2:0 auf Flanke von Patrick Modes und das 3:0 erzielte wieder Daniel Löffler, auf Zuspiel von Fatlum Talla. Beim 4:0 durch einen Kopfball von Fatlum Talla kam die genaue Flanke von Noah Menhart, unserem jungen Abwehrspieler, der ebenso eine Riesenpartie lieferte.

Halbzeit und man war sich noch nicht sicher wie die Gäste reagieren würden, die dann alles probierten aber sich immer wieder an der Abwehr fest liefen oder an Robin Scheurer scheiterten. Das 5:0 durch Fatlum Talla nach Flanke von Daniel Löffler war dann die Entscheidung und ab diesem Zeitpunkt war Meitingen geschlagen.

Für die Zuschauer ein ganz gutes Bezirksligaspiel, die Spieler beider Teams gaben alles und an diesem Tag waren wir einfach eine Mannschaft auf dem Platz. Diese Leistung gilt es jetzt auch in den nächsten Spielen auf den Platz zu bringen, die Mannschaft kann dies und die Gegner in den nächsten Spielen werden uns sicher fordern.

TSV Aindling:
Robin Scheurer, Noah Menhart, Philipp Baier, Patrick Stoll, Lukas Ettner (87.Min. Simon Knauer), Benny Woltmann, Gabriel Merane (74.Lukas Wiedholz), Fatlum Talla (75.Min. Antonio Mlakic), Daniel Löffler (74.Min. Tobias Wiesmüller), Patrick Modes (87.Min. Marco Wanner), Anton Schöttl

Zuschauer: 260
SR: Julian Bunk,Höchstädt

Diese Woche steht Dienstag und Donnerstag Training an und am Samstag ab 17:30 Uhr das Derby beim derzeitigen Tabellenführer VfL Ecknach.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
484 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1VfL Ecknach1071222:715+22
2TSV Hollenbach963027:819+21
3FC Affing1062214:95+20
4FC Stätzling1053216:106+18
5TSV Meitingen1052324:240+17
6SV Wörnitzstein-Berg e.V.951310:100+16
7FC Horgau1043323:158+15
8TSV Aindling I1043319:136+15
9FC Günzburg1042412:102+14
10TSV 1861 Nördlingen 21040617:19-2+12
11TSV Ziemetshausen1025315:114+11
12TSV Wertingen1024411:15-4+10
13SC Bubesheim1023512:19-7+9
14SC Altenmünster1022610:20-10+8
15FC Mertingen1020812:31-19+6
16TSV Pöttmes1020811:34-23+6
© tsv-aindling.de, 26.09.21 20:21

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...