RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball

Erstes Hallentraining gut besucht

Nun konzentriert man sich auf die Schwäbische Vorrunde

28.12.13 15:34 (joki) Zum ersten freiwilligen Hallentraining trafen sich am heutigen Samstag insgesamt 20 Spieler in Soccersky in Gersthofen und die zwei Stunden wurden gut genutzt. Man trifft sich nun am Donnerstag,den 02.01.2014 nochmals von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr und fährt dann am Freitag, den 03.01.2014 zur schwäbischen Vorrunde nach Wertingen.

Welcher Kader dies sein wird, legen die Trainer am Donnerstag fest. In Wertingen wird dann erstmals Futsal gespielt, für viele sicher eine ganz andere Art des "Fußballes", eigentlich kann man es nicht vergleichen. Kleinere Tore, ohne Bande, Foulspiel wird rigoros geahndet, zum Torwart darf man nicht zurück spielen usw., mal schauen wie dies alles anläuft.

In Wertingen spielt unsere Mannschaft in der Gruppe II gegen die SpVgg Altisheim-Leitheim (18:55 Uhr) und gegen den TSV Wertingen (19:45 Uhr). Gehts dann weiter, steigen die Halbfinale ab 21:15 Uhr und das Finale wäre dann um 22:15 Uhr.
Ziel ist, sich keine Verletzungen zu holen und wichtig ist der Fußball im Freien.

Derzeit noch nicht fit ist Michael Schäffler (Kreuzbandanriss) und Daniel Deppner (Entzündung der Leiste). Zum Trainingsauftakt wird Lukas Wiedholz nach langer Verletzungspause erwartet, ob man dazu neue Spieler begrüßen kann, wird sich zeigen, man arbeitet daran.
Vom TSV Wertingen hat sich bisher Kevin Schröder angeschlossen, er machte bisher einen guten Eindruck und vom SV Hainhofen, Murat Kuy, der überwiegend in der Kreisliga-Mannschaft spielen dürfte. Verlassen haben unseren TSV Aindling Maximilian Käser (FC Ehekirchen) und Thomas Lechner (DJK Stotzard), beide erhielten die Freigabe.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
665 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...