RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Deftiges 1-4 in Bubesheim

Mannschaft verabschiedet sich mit schwacher Leistung in Winterpause

23.11.19 17:45 (joki) So wie man in vielen Spielen der Vorrunde auftrat, so endete das letzte Spiel vor der Winterpause. Mit einer totalen Enttäuschung und einer deftigen Niederlage beim SC Bubesheim, am Ende 1-4. Wieder eine hohe Niederlage, zuletzt gab es ja schon ein 0-5 und auch ein 1-4 zuhause, ...

so darf es nicht weiter gehen und so wird es auch nicht weiter gehen können. Der Blick auf die Tabelle sagt uns ganz klar, auch wenn ich jetzt wieder Kritik einstecken muß, wo wir hin schauen müssen und sollen, nach hinten...

Das Gesprächsbedarf in den nächsten Wochen besteht, versteht sich von allein, auch was den Kader betrifft, aber auch insgesamt die Situation um den Fußball beim TSV.

Die 1. Halbzeit war noch in Ordnung, wir spielten gut nach vorne, kassierten in der 6.Minute das 0-1, als wir wieder einmal reklamierten und teilweise stehen bleiben. Dann der Ausgleich durch Patrick Modes, der derzeit sich für die Mannschaft zerreißt, aber überhaupt keine Unterstützung bekommt. Nach Flanke Knauer hätte Lukas Ettner das 2-1 machen müssen, wieder vergeben.

Nach dem Wechsel wieder Ettner und dann Sushe, beide vergaben und dann ein Abwehrmissverständnis, der Torschütze stand ganz frei, wo war der Gegenspieler und es stand 1-2. Jetzt kam das was die ganze Saison kam, wir schauten nur noch zu und kassierten noch zwei Tore und am Ende stand es 1-4. Deprimierend, Kopfschütteln über diesen Auftritt in Halbzeit zwei und jetzt muß man sich schon hinterfragen, an was dieses Dilemma liegt.Liegt es an den Verantwortlichen, liegt es an den Trainern oder liegt es doch an den Spielern!! Dies werden wir in den nächsten Tagen und Wochen klären müssen, denn so hat es keinen Sinn weiter zu machen. Der Blick sollte jetzt mal nach hinten gehen, denn die kommen immer näher und das erste Spiel nach der Winterpause ist sicher ein ganz wichtiges Match, zuhause gegen Holzkirchen!

TSV Aindling:
Alexander Bernhardt, Michael Hildmann, Banny Woltmann, Patrick Modes, Simon Knauer, Lukas Ettner (ab 65.Min. Felix Danner), Philipp Harjung, Mark Radoki, Rimon Shushe, Anton Schöttl, Tobias Hildmann (ab 70.Minute Lukas Wiedholz).

SR: Fabian Härle, Germaringen

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
395 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1TSV Gersthofen20116340 : 2614+39
2SC Bubesheim18113442 : 1923+36
3TSV Meitingen1996447 : 2918+33
4VfL Ecknach2087544 : 3113+31
5TSV Hollenbach1887332 : 2012+31
6FC Stätzling1985630 : 264+29
7TSV 1861 Nördlingen 22085735 : 350+29
8SC Altenmünster1975726 : 27-1+26
9TSV Aindling I1982928 : 35-7+26
10FC Affing2074938 : 371+25
11TSV Wertingen1973939 : 47-8+24
12FC Mertingen1864838 : 380+22
13FC Günzburg20641033 : 50-17+22
14TSV Rain / Lech II2047920 : 37-17+19
15BC Adelzhausen1937931 : 37-6+16
16SV Holzkirchen20351227 : 56-29+14
© tsv-aindling.de, 24.11.19 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...