RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B1-Jugend

Der FC Stätzling hat die Trophäe

TSV Aindling - FC Stätzling 9:10 n.E. (2:2)

Titelverteidiger Aindling scheitert nach Elferkrimi im U17 Landkreisfinale

30.06.13 00:22 (jk) Fußball ist ein Ergebnissport und dies im Besonderen in einem Pokalwettbewerb. Der Sieger ist der, der ein Tor mehr erzielt. Der, der letztendlich die zu erringende Trophäe in den Himmel strecken darf. Für den Unterlegenen bleibt meist nur bittere Enttäuschung.

Ein hochauflösendes Video zum Spiel finden Sie auf YouTube...»

Der TSV Aindling dominierte die erste Spielhälfte des diesjährigen Landkreispokalfinales der U17 Junioren auf der Echsheimer Sportanlage von Beginn an. Matthias Stuber mit Distanzschüssen, Michael Krabler und Dominik Schäffler mit Kopfbällen, Mathias Benesch mit einem Freistoß, Elias Jakob mit einem Fallrückzieher. Alle diese vielversprechenden Chancen wurden aber leider liegen gelassen.

Besser gleich die ersten Minuten des zweiten Durchganges, Sebastian Davidson reagierte nach einem Eckball im Strafraumgetümmel am schnellsten und schob den Ball zum 1:0 ein. Mathias Benesch schickte sich an, die Aindlinger Führung auszubauen, scheiterte jedoch mit seinem Distanzschuss am Stätzlinger Schlussmann. Das 2:0 für den TSV Aindling folgte dem schönsten Spielzug des Tages, Mathias Benesch mit viel Übersicht auf Dominik Schäffler, dieser flankte auf Elias Jakob und der köpfte freistehend ein. Stätzling zeigte sich aber nicht beeindruckt und setzte mit dem 2:1 Anschlusstreffer nach einem Missverständnis im Aindlinger Strafraum nach. Nachdem Dominik Schäffler verletzungsbedingt aus dem Spiel musste, die Aindlinger noch unsortiert und Stätzling aus abseitsverdächtiger Position mit einem schönen Seitfallzieher zum 2:2 Ausgleich. Aindling noch mit weiteren Chancen, aber leider wieder mit dem fehlenden Glück der ersten Spielhälfte.

Die Entscheidung im diesjährigen Landkreispokalfinale musste das undankbare Elfmeterschießen bringen. Beide Mannschaften mit je einem Fehlschuss zu Beginn, Stätzling im K.o.-Modus ohne Fehler und damit mit 10 zu 9 Toren der Sieger, Aindling bleibt nur die Enttäuschung.

TSV Aindling:
Julian Schneider, Lucas Burger, Sebastian Davidson, Julian Wittmann, Mathias Benesch, Elias Jakob, Manuel Tutschka, Matthias Stuber, Michael Krabler, Julian Mayer, Philipp Jacobi, David Burghart, Johannes Schön, Maximilian Gradl, Andre Deppner, Dominik Schäffler

Herzlichen Glückwunsch dem FC Stätzling zum Sieg des U17-Landkreispokals 2013!
Videos zum Spiel? aindlingTV war dabei!
Artikel wurde erstellt von Jürgen Klein
1491 x gelesen | 3 Videos | 3 Fotos
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
Elfmeterschießen TSV Aindling - FC Stätzling
29.06.13 2:03 Minuten
2. Halbzeit TSV Aindling - FC Stätzling
29.06.13 4:38 Minuten
1. Halbzeit TSV Aindling - FC Stätzling
29.06.13 3:48 Minuten
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...