RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - II-Mannschaft

Knauer (2x), Schmid (2x) und Rutkowski treffen für die U23

U 23 des TSV gewinnt gegen Krumbach 5-0

Mannschaft laut Trainer auf dem richtigen Weg

30.08.09 19:15 (joki) Die U 23 des TSV Aindling gewann ihr Heimspiel in der Bezirksliga Schwaben Nord gegen den TSV Krumbach klar und in der Höhe mehr als verdient mit 5-0 Toren und machte einen weiteren Schritt in der Tabelle nach vorne. Was allerdings noch wichtiger ist, die jungen Spieler werden ...

von Spiel zu Spiel besser und gewöhnen sich langsam an das Tempo und die Härte im Seniorenbereich. Bereits in der 3. Minute tanzte Simon Knauer die Abwehr der Gäste aus und schob zum 1-0 in die Maschen. Die Mannschaft spielte weiter nach vorne und in der 20.Minute erzielte Sebastian Rutkowski, der immer besser zurecht kommt, ebenso nach einer feinen Einzelleistung das 2-0. In der 40.Minute erhielt Thomas Schmid, nach einem von Maximilian Klostermeir schnell ausgeführten Freistoß, am 16er den Ball, ging noch 3 m und schoß unhaltbar zum Halbzeitergebnis von 3-0 ein.

Nach dem Wechsel zunächst etwas langsameres Spiel ehe die Aindlinger Mannschaft wieder das Tempo anzog und so fiel in der 62.Minute nach einer Ecke von Kilian Huber das 4-0 durch Simon Knauer dem in der 65.Minute Thomas Schmid nach einem Abpraller das 5-0 folgen ließ.

Insgesamt eine sehr starke Leistung der TSV-Mannschaft, allerdings auch gegen sehr schwache Gäste aus Krumbach. Allerdings muß man auch erst 5 Tore schießen und die dazugehörende Leistung bringen und das tat die Mannschaft auf jeder Position. Trainer Klaus Wünsch war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden und er lobte vor allem die jungen Spieler, die immer besser zurecht kommen. Auch glaubt er, dass hier etwas wirklich gutes heran wächst.

Nun hat man den schwachen Start abgehakt und schaut von Spiel zu Spiel und hofft, dass sich die jungen Spieler weiter so entwickeln und daher kann man noch einiges von dieser Mannschaft erwarten.

TSV Aindling:
Tobias Hellmann, Kilian Huber, Michael Neher, Thomas Schwegler, Fred Hornung, Martin Brodowski, Thomas Schmid (ab 69.Min. Patrick Heigemeir), Sebastian Rutkowski (ab 65.Min. Michael Ettinger), Simon Knauer (ab 82.Min. Robert Lachenmayr), Maximilian Klostermeir, Moritz Bartoschek

Torfolge:
1-0 3. Minute Simon Knauer
2-0 20.Minute Sebastian Rutkowski
3-0 40.Minute Thomas Schmid
4-0 62.Minute Simon Knauer
5-0 65.Minute Thomas Schmid

Zuschauer: 80
Besondere Vorkommnisse: 77.Minute Gelb-Rot gegen Stefan Strobl (Krumbach) wegen Foulspiel
SR: Vincenz Bohmann, TSV Wertingen

Das nächste Punktspiel in der Bezirksliga Schwaben Nord findet am kommenden Sonntag, den 06.09.2009 ab 17:00 Uhr beim TSV Rain/Lech II statt.

Videos zum Spiel? aindlingTV war dabei!
Ein hochauflösendes Video zum Spiel finden Sie auch auf dem
Online TV-Portal des Bayerischen Fußball-Verbandes...»
Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1195 x gelesen | 2 Videos | 1 Foto
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
2. Halbzeit TSV Aindling II -TSV Krumbach
30.08.09 4:57 Minuten
1. Halbzeit TSV Aindling II -TSV Krumbach
30.08.09 5:00 Minuten
Fotos
Das Foul gegen Knauer wurde nicht geahndet
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...