RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Erfolg hätte durchaus höher ausfallen können

1-0 Erfolg gegen FC Affing war mehr als verdient

03.10.19 20:51 (joki) Unsere 1. Mannschaft bezwang in einem vor allem in der 1. Halbzeit überragenden Spiel den FC Affing mit 1-0 Toren und die Gäste hatten Glück, zur Pause nicht schon höher zurück zu liegen. Von Anfang an waren unsere Jungs konzentriert, spielten nach vorne tollen Fußball, nur der Erfolg in Toren setzte nicht gleich ein.

Immer wieder war es Simon Knauer, der ebenso ein tolles Spiel ablieferte, aber es wollte nicht sein. Hinten stand die Abwehr, vor allem Anton Schöttl hatte den Torjäger der Gäste, Max Schacherl voll im Griff, im Mittelfeld wurde durch Andre Schäffner, Lukas Ettner, Lukas Wiedholz, Felix Danner und Patrick Modes enorm viel Laufarbeit verrichtet und vorne war Simon Knauer stets gefährlich. Es war zum Haare ausreißen, welche Chancen Simon liegen ließ, das weiß er selbst aber in der 34.Minute eine tolle Flanke von Felix Danner und Simon Knauer, wer sonst, köpfte zum mehr als verdienten 1-0 ein. Zur Pause hätte es für die Gäste bereits ein viel höherer Rückstand sein können, so gut spielte unsere Mannschaft.

Nach dem Wechsel eine das Spiel kontrollierende Heimelf und die Rote Karte für Max Schacherl, nach einem Foul an Patrick Modes, ließ ein anderes Spiel sehen. Jetzt kämpften die Gäste mehr, allerdings außer einer Halbchance gab es keinerlei Gefahr und hätten wir wie in Rain unsere Konter besser gesetzt, das Spiel hätte frühzeitig entschieden sein können. Ein Dreier, der hochverdient war, eine starke Leistung unserer Mannschaft und jetzt gilt es sich zu regenerieren, am Sonntag steht das nächste Spiel an, dann beim TSV Gersthofen.

TSV Aindling:
Alexander Bernhardt, Michael Hildmann, Lukas Wiedholz (Inan Hasret), Benny Woltmann, Patrick Modes, Simon Knauer (Rimon Shushe), Lukas Ettner, Andre Schäffner (Tobias Hildmann), Philipp Harjung, Felix Danner, Anton Schöttl.

SR: Matteo Heiß, Bobingen
Zuschauer: 320

Nun steht am heutigen Freitag Regeneration und Pflege an und am Sonntag, den 06.10.2029 steht das Auswärtsspiel beim TSV Gersthofen um 15:00 Uhr an.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
308 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1TSV Gersthofen20116340 : 2614+39
2SC Bubesheim18113442 : 1923+36
3TSV Meitingen1996447 : 2918+33
4VfL Ecknach2087544 : 3113+31
5TSV Hollenbach1887332 : 2012+31
6FC Stätzling1985630 : 264+29
7TSV 1861 Nördlingen 22085735 : 350+29
8SC Altenmünster1975726 : 27-1+26
9TSV Aindling I1982928 : 35-7+26
10FC Affing2074938 : 371+25
11TSV Wertingen1973939 : 47-8+24
12FC Mertingen1864838 : 380+22
13FC Günzburg20641033 : 50-17+22
14TSV Rain / Lech II2047920 : 37-17+19
15BC Adelzhausen1937931 : 37-6+16
16SV Holzkirchen20351227 : 56-29+14
© tsv-aindling.de, 24.11.19 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...