RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

TSV Aindling - SG Hollenbach 5:4 (2:1)

Gegen hochgehandelte Gäste mit unserer jungenTruppe gewonnen

02.06.19 19:59 (jg) Das Derby gegen die SG Hollenbach war eine torreiche Begegnung. Mit 5:4 behielt man die Punkte in Aindling, was nicht unverdient war. Es war ein Spiel nicht für schwache Nerven. Schon nach 10 Min. stand es 0:1 für Hollenbach nach einem Einwurf für Aindling, die das Leder anschließend verloren.

Dann hatte Aindling drei Großchancen, die Philipp Bauer, Alexander Bauer und Samuel Schmid vergaben. Aber in der 38. Min. fiel dann der längst verdiente Ausgleich. Jakob Erdle bediente Alexander Bauer und dieser erzielte das 1:1 in der 34. Min. Nun legte man gleich nach zum 2:1, das Jakob Erdle in der 40. Min. erzielte.

Nach der Pause kam die kalte Dusche für Aindling. Ein 30m-Schuss schlug im langen Eck zum 2:2 ein. In der 60. Min. erzielte der quirlige Philipp Bauer nach einem Zuspiel von Samuel Schmid aus 8 m den 3:2 Führungstreffer. Jetzt vergaß man leider den Sack zuzumachen und die Gäste wurden wieder stärker, obwohl man ihren Torjäger Patrick Hoegg doch immer beim Abschluss stören konnte. Der Ausgleich fiel in der 65. Min. durch einen Kopfballtreffer. Der Spieler stand jedoch im Abseits. Fünf Minuten später lag man sogar mit 3:4 zurück, als man nicht konsequent im Abwehrbereich war. Trainer Simon Sponer stellte die Mannschaft um, das letztendlich erfolgreich war. Emanuel Zach und Philipp Bauer vergaben zwei hochkarätige Chancen kurz hintereinander. Der Ausgleich zum 4:4 passierte in der 88. Min., als Jakob Erdle allein vor dem Torwart den Ball per Kopfball über den Torwart lupfte. Nur eine Minute später schoss Samuel Schmid freistehend übers Tor. Besser machte er es in der 91. Min., als er kaltschnäuzig aus 8 m zum 5:4 einschoss, das auch den Sieg bedeutete.

Groß war die Freude über den Gewinn dieses Spiels gegen die SG Hollenbach. Dies war wieder eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung trotz verschiedener Verletzungsausfälle. Unsere junge Truppe hat wieder einmal bewiesen, dass alles möglich ist.
Am Montag spielt man in Dasing, Beginn: 19.00 Uhr

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
177 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...