RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Schwache Vorstellung unserer Mannschaft

Das Derby gegen FC Affing wurde mit 0-3 verloren

18.10.18 07:54 (joki) Es war angerichtet, das Wetter passte, der Rasen war in gutem Zustand, aber unsere Mannschaft lag im Derby in der Bezirksliga Schwaben Nord gegen den FC Affing total daneben und musste eine bittere aber auch in der Höhe verdiente 0-3 Niederlage hin nehmen.

Von der ersten Minute bis zum Schlußpfiff bekam man keinen Zugriff auf das Spiel, lief man den Gästen nur hinterher, gewann keine Zweikämpfe, stand zu weit vom Gegenspieler weg und dann kommt so ein Ergebnis raus.

Vor dem ersten Tor gab es eine Ecke für uns, Ball verloren, Konter und dann tanzte Al-Jaheh Anton Schöttl aus und es stand 0-1. Das 0-2 durch Haci Ay, wieder ging man nicht in den Zweikampf und der kleine Dribbler setzte sich durch, allerdings nahm er den Ball mit der Hand mit. Das 0-3, Wernberger ließ einen Ball abprallen und Kalkan erzielte das 0-3.
Dann hätte man das Licht ausmachen können, denn das Spiel war entschieden.

Auch die zweite Halbzeit war eine Enttäuschung, es kam kein Aufbäumen, man war seit der Roten Karte für Nino Kindermann in der 32.Minute ein Mann mehr, aber dies war überhaupt nicht zu sehen. In der 63.Minute dann Gelb-Rot für Alexander Thiel und dann war klar, das wars.

An diesem Abend passte überhaupt nichts zusammen, die Gäste waren einfach besser und deshalb gab es diese Niederlage. Vielleicht weiß man jetzt, wenn man in dieser Klasse nicht bei 100% steht, verliert man jedes Spiel. Am Ende dann noch eine typische Aktion für diesen Abend, Tobias Hildmann wollte einen weiten Ball zum TW zurück köpfen, Sven Wernberger kam raus und prallte mit Hildmann zusammen, Tobias zog sich eine schlimme Knieverletzung zu, hier muß man die Untersuchung abwarten, aber es hat nicht gut ausgeschaut.

TSV Aindling:
Sven Wernberger, Lukas Ettner, Michael Hildmann, Alexander Thiel, Patrick Modes, Simon Knauer, Benny Woltmann, Anton Schöttl (ab 46.Min. Inan Hasret), Patrick Stoll, Tobias Hildmann (ab 89.Min. David Burghart), Moritz Buchhart (ab 61.Min. Johannes Putz).

Zuschauer: 350
Schiedsrichter: Jonas Krzyzanowski, Neuburg

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Nino Kindermann (32.Min.) nach Beleidigung des Gegenspielers, Gelb-Rote Karte für Alexander Tiel (63.Minute) wegen wiederholtem Foulspiel.

Jetzt gilt es sich wieder zu fangen, am Freitag steht Training an und am Sonntag geht es zuhause gegen den TSV Rain/Lech II wieder um Punkte!

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
250 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1FC Ehekirchen26203376 : 29+4763
2SC Bubesheim26180868 : 35+3354
3TSV Hollenbach26146647 : 20+2748
4TSV Meitingen26145754 : 40+1447
5TSV Gersthofen26127749 : 27+2243
6TSV Aindling261331056 : 45+1142
7TSV Rain/​Lech II261321158 : 50+841
8FC Affing26117840 : 42-240
9TSV 1861 Nördlingen 2261231154 : 43+1139
10VfL Ecknach26107950 : 39+1137
11SC Altenmünster26951242 : 50-832
12BC Adelzhausen26871141 : 53-1231
13SV Holzkirchen26761338 : 46-827
14SSV Glött26641630 : 60-3022
15SV Donaumünster-Erlingshofen26371635 : 75-4016
16TSG Thannhausen26122328 : 112-845
© ergebnisse.bfv.de, 22.04.19 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...