RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F1-Jugend

Lupenreiner Hatrick von Markus Weichselbaumer

TSV Aindling - TSV Inchenhofen/SC Oberbernbach 5:4 (1:3)

Tolle Moral beschert einen weiteren Heimsieg

13.10.18 20:15 (ts) Eine weitere Englische Woche konnte unsere F1 mit 2 Heimsiegen abschliessen. Bereits am Donnerstag konnten die WF Klingen in einem Nachholspiel klar mit 8:0 besiegt werden. In die Torschützenliste durften sich Leon Langer (4), Alexander Stockebrand (2), Jakob Schlecht (1) und Louis Mayer (1) mit einem tollen Kopfballtor eintragen.

Bereits am heutigen Samstag ging es zu Hause gegen TSV Inchenhofen/SV Oberbernbach weiter. Nachdem man in Inchenhofen am Ende noch eine 2:0-Führung aus der Hand gab und sich mit einem 2:2 zufrieden geben musste kam es zum erwartet engen Rückspiel in Aindling.

Es schien als wären unsere Jungs in der ersten Viertelstunde noch gar nicht auf dem Platz, den schnell lag man nach groben Schnitzern im Abwehrverbund mit 0:3 in Rückstand. Zum Ende der ersten Halbzeit kam Aindling immer besser ins Spiel, nur an der Chancenverwertung happerte es noch. Wenigstens gelang in der 14. Spielminute noch der 1:3 Anschlusstreffer durch Alexander Stockebrand womit es dann auch in die Pause ging.

Leider verpasste man auch einen guten Einstieg in die 2. Halbzeit und kassierte schnell das 1:4 in der 24. Minute. Gut das Leon Langer nur eine Zeigerumdrehung später sofort das 2:4 gelang. Denn jetzt ging es erst richtig los und es folgte der große Auftritt von Markus Weichselbaumer. Innerhalb von 7 Spielminuten gelang im ein lupenreiner Hatrick und man lag 5 Minuten vor Spielende plötzlich mit 5:4 in Front. Die letzten wütenden Angriffe unser Gäste konnten mit großem Kampf abgewehrt werden und am Ende lagen sich die Aindlinger jubelnd in den Armen. Die anschliessenden Siegesgesänge aus der Kabine der Aindlinger waren auf dem ganzen Sportgelände zu hören.

Für den TSV Aindling spielten und trafen:
Lukas Ehleider (TW), Philip Kein, Hannes Marquard, Alexander Stockebrand (1), Jakob Schlecht, Leon Langer (1), Aaron Wieczorek, Markus Weichselbaumer (3), Elias Stegmeir, Max Asam

Artikel wurde erstellt von Thomas Schlecht
68 x gelesen | 2 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Jubelgesänge nach Spielende
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...