RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

gut gestaffeltes Mittelfeld

VfL Ecknach - TSV Aindling 1:3 (0:2)

Unser Vierter Pflichtspielsieg in Folge

06.10.18 18:35 (ms) Am Freitagabend ging es zum Auswärtsspiel nach Ecknach. Wohlgelaunt und fröhlich lief die gesamte Truppe Richtung Spielfeld, eine Truppe wie ein Mann. Entweder lag es daran, dass die Schulwoche zu Ende war, oder an der Vorfreude auf das Spiel…

Zum Spielverlauf:
Die ersten Minuten brachten uns gleich 2 Großchancen ein, die wir leider nicht verwerten konnten. Wer weiß, wie das Spiel bei besserer Chancenverwertung dann noch gelaufen wäre…
Durch eine gut gestellte Abwehr ließen wir nach hinten nichts anbrennen, wir vertrauten wieder auf unsere beiden Außenverteidiger Flo und Niklas S. Und wenn sich ein Ball doch mal Richtung Tor verirrte, stellte in der Mitte Limmi den Ball oder Lukas fing absolut sicher.
Bis zur 25. Minute dann nichts Neues, im Mittelfeld schaffte Bene Ordnung und versuchte unsere Außen Alexandros und Niklas J. mit einzubinden. Diese waren auf beiden Seiten sehr stark unterwegs und beherrschten ihre Räume sehr gut. Max Wittek arbeitete zwischen den Ketten und konnte so mehrere gute Vorstöße wagen.

Dann die 15. Minute: Freistoß auf der linken Seite für Aindling! Niklas J. und Robin legen sich den Ball zurecht – Robin täuscht den Schuss an -legt kurz auf Jordan(Tschorden) (unser Niklas J.) ab, und der hämmert den Ball mit voller Wucht durch die Mauer ins Netz. 1:0 für Aindling! Die Freude war groß, und es kam noch besser. Für Robin, der unermüdlich vorne rackerte, war mittlerweile Sebastian im Sturm und dieser machte in der 27. Minute noch das 2:0 für Aindling, indem er eine schöne Kombination im Mittelfeld aufnimmt, 10 Meter auf das Tor zustürmt, und dann ganz gekonnt wie im Training einnetzt.
So ging es auch in die Pause.

In der 2. Halbzeit ging die Grundordnung dann etwas verloren, da wir relativ oft wechseln mussten. Alex musste in der 36. Minute verletzt vom Platz, Robin später ebenfalls. Aber unsere Youngster machten ihre Sache sehr gut. Kimi machte heute ein hervorragendes Spiel und mischte in der für ihn noch ungewohnten Rolle im Mittelfeld den Gegner ganz schön auf. Maxi musste auf der linken Verteidigerposition ran- machte ebenfalls ein sehr gutes Spiel. Josef spielte ab der 40. Minute im Mittelfeld und ließ da kaum Möglichkeiten für den Gegner zu.

Und so gelang uns in der 45. Minute noch das 3:0, erzielt wiederum durch Niklas Jordan, der die gegnerische Abwehr locker überläuft und dem gegnerischen Torwart keine Chance lässt. Am Ende gingen die Kräfte so langsam aus und so gelang den Ecknachern noch das 3:1 in der 48. Minute. Trotz einiger Nachspielminuten gab es dann keine Tore mehr, obwohl wir durch Robin und Niklas J. noch Chancen gehabt hätten.
1:3 endet das Spiel, die 3 Punkte sind geholt, nun gilt es, sich für das nächste Punktspiel, welches bereits am Mittwoch, den 10.10. in Wulfertshausen stattfindet, gut vorzubereiten.

Weiter so Jungs:
Auf geht`s Aindling, auf geht`s…
Es spielten: Lukas Happacher, Niklas Limmer, Alexandros Tsitsikas, Kimi Braun, Max Wittek, Niklas Jordan, Robin Jakob, Maxi Rist, Benedikt Schapfl, Florian Anner, Schmid Josef, Niklas Schreiber, Sebastian Wetzstein

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
86 x gelesen | 9 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 13 Gruppe Agsb 4SUNTorediff.Punkte
1TSV Sielenbach761033 : 4+2919
2(SG) Mauerbach760122 : 5+1718
3SV Wulfertshausen 2651025 : 8+1716
4(SG) FC Pipinsried 2742128 : 4+2414
5FC Affing 2740324 : 13+1112
6TSV Aindling631212 : 10+210
7VfL Ecknach72148 : 18-107
8SV Mering U12/​13712412 : 24-125
9SG Paar- und Eisbachtal 261148 : 19-114
10BC 1917 Aichach 261148 : 28-204
11FC Laimering-Rieden61056 : 23-173
12Kissinger SC 260062 : 32-300
© ergebnisse.bfv.de, 20.10.18 10:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...