RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

Aufmerksames Zuhören wenn der Trainer die Ansagen macht

TSV Aindling – SG Paartal/Eisbachtal 4:0 (3:0)

Durch reife Mannschaftsleistung Sieg gesichert

29.09.18 19:08 (ms) Bei sonnigem Wetter empfingen die Spieler der D Jugend des TSV Aindling zu Hause die Gäste aus dem Paartal. Mit breiter Brust und dem Sieg vor zwei Tagen im Pokal ging man recht selbstbewusst ans Werk und beeindruckte den Gegner von Beginn an mit mutiger, offensiver Spielweise.

Die ersten Minuten gehörten den Platzherren die gekonnt den Ball immer wieder über die Seiten nach vorne trieben. Besonders Niklas J. konnte sich links sehr gut durchsetzen und verschaffte uns mehrere Chancen. In der 7. Minute netzte dann unser Goalgetter Robin nach schöner Vorarbeit von Niklas und Limmi zum 1:0 ein.

Auch in den nächsten Minuten das gleiche Bild:
Limmi und Valentin brachten ihre Vorderleute gut in Position, Bene im Mittelfeld koordinierte wie gewohnt, und über die Flügel konnten Niklas J. und Christoph sich immer wieder gut durchsetzen. Robin bzw. später auch Maxi wurden mit guten Pässen in die freien Räume gut in Szene gesetzt. In der 14. Minute dann bereits das 2:0 ebenfalls wieder durch Robin, Ausgangspunkt: unsere Druckphase mit mehreren Chancen. Robin zeigte damit einmal mehr, was für ein Torschütze in ihm steckt. – Sehr gut!

Alex brachte dann ab der 20. Minute nochmals richtig Schwung ins Spiel und wirbelte die Abwehr der Paartaler ordentlich durcheinander. Kimi behielt gemeinsam mit Niklas S. und Flo einen kühlen Kopf in der Abwehr, so dass im gesamten Spiel kaum Chancen für die Gegner entstanden.
Die letzten 7 Minuten der 1. Halbzeit gehörten komplett den Aindlingern, die in der 27. Minute auch das 3:0 markieren konnten. Alex zieht auf links durch und bedient Jordan in der Mitte. Dieser hat keine Gnade mit den Gegnern und versenkte den Ball unhaltbar im Netz!!

Dazu kamen noch diverse Pfostenschüsse und sogar ein Innenpfostenschuss, 2 Riesenchancen jeweils nach Ecken und so weiter und so weiter … es hätte hier bei mehr Glück auch 5 oder 6:0 stehen können.
Zur Pause blieb es dann aber beim 3:0.

Nach der Halbzeit dann erst mal das gleiche Bild. Bei etwas mehr Bereitschaft zum Pass-spiel könnte man das Spiel noch sicherer gestalten.
Nun wurden durch die Trainer einige kleine Umstellungen durchgeführt. Das brachte dann doch etwas Unruhe ins Spiel. Die letzten 10 Minuten dann wieder das aus der 1. Halbzeit gewohnte Bild. Aindling hatte das Spiel in der Hand. Der Ball lief gut durch das Mittelfeld (manchmal zu viel durch die Mitte, grins,) aber unsere Mannen um Kapitän Limmi machten ihre Sache gut. Sicher spielten sie den Ball nach vorne, Josef unterstütze tatkräftig das Mittelfeld und vereitelte mehrere Angriffsversuche der Gegner. Aus so einer Aktion entsprang auch die nächste Top-Aktion für Alex, der Ball ging nur knapp vorbei.

In der 46. krönt Alex seinen Super-Tag noch mit dem Tor zum 4:0!
Nach einem Konter aus der Abwehr heraus wird der Ball schnell nach vorne gespielt, Alex übernimmt an der Mittellinie läuft auf das Tor zu und schließt dann gekonnt ab. Keine Chance für den gegnerischen Torwart.
Lukas konnte heute trotz zweier kleiner Wackler wieder mit tollen Paraden souverän die „0“ halten!!
So stand es dann am Ende sehr verdient 4:0 für die Aindlinger Buben, die sich riesig über diesen Sieg freuten.
Ein Dank an dieser Stelle auch den Zuschauern und Fans, aber auch den fleißigen Helfern, die unsere Trainer immer wieder bei ihrer Arbeit unterstützen, damit diese sich um die Jungs kümmmern können.
Gemeinsam sagen wir:

Auf geht`s Aindling, auf geht`s…

Es spielten: Lukas Happacher, Niklas Limmer, Alexandros Tsitsikas, Kimi Braun, Christoph Sturm, Niklas Jordan, Robin Jakob, Maxi Rist, Benedikt Schapfl, Florian Anner, Schmid Josef, Niklas Schreiber, Valentin Baumgartner

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
79 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 13 Gruppe Agsb 4SUNTorediff.Punkte
1TSV Sielenbach11101047 : 5+4231
2(SG) Mauerbach1190232 : 8+2427
3(SG) FC Pipinsried 21182148 : 5+4326
4SV Wulfertshausen 21171336 : 18+1822
5FC Affing 2960328 : 15+1318
6TSV Aindling1041520 : 28-813
7SV Mering U12/​131132619 : 34-1511
8VfL Ecknach1031610 : 21-1110
9FC Laimering-Rieden1131717 : 36-1910
10BC 1917 Aichach 21122713 : 43-308
11SG Paar- und Eisbachtal 21113713 : 35-226
12Kissinger SC 211101010 : 45-353
© ergebnisse.bfv.de, 25.11.18 14:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...