RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - II-Mannschaft

TSV Aindling 2 - Türkenelf Schrobenhausen 3:0 (1:0)

Erleichterung nach erstem Saisonsieg

24.08.18 10:03 (tom) Große Erleichterung herrschte am Ende des Spiels im Stadion des TSV Aindling. Die Zweite Mannschaft konnte die ersten drei Punkte der neuen Saison einfahren und sich ins Mittelfeld der Tabelle schieben. Die Jungs machten es aber spannend und entschieden trotz vieler Chancen erst in der Schlussphase die Partie.

War eine große Stärke im letzten Jahr das Verwerten von Torchancen, hapert das dieses Jahr gewaltig. Die Partie hätte bereits nach 15 Minuten entschieden sein müssen, doch teils hochkarätige Chancen wurden vergeben. Für die verdiente Führung sorgte dann Markus Kurz, der eine Hereingabe von Markus Bader nur noch über die Torlinie schieben musste. Danach fiel man wieder in das alte Muster und vergab Chance um Chance. So kamen die Gäste plötzlich vor dem Seitenwechsel stärker auf und hätten bei zwei Möglichkeiten durchaus den Ausgleich erzielen können. Die Aindlinger fühlten sich in dieser Phase zu sicher und spielten zu läppisch.

Nach dem Wechsel wollten die Gastgeber dann die schnelle Entscheidung, doch sie scheiterten wieder an ihrem eigenen Unvermögen den Ball im Tor unterzubringen. Eine bezeichnende Situation: Innerhalb von 10 Sekunden prallte der Ball gegen den Pfosten, dann klärte ein Gegenspieler den Ball von der Linie und zu guter Letzt traf Gradl beim Nachschuss nur die Latte; es wollte einfach kein Tor gelingen... In der Abwehr stand man zu dieser Zeit sicher, sodass die weiten Bälle der Gäste souverän abgefangen werden konnten. Die vielen einheimischen Zuschauer wurden mit der Zeit unruhig, doch Markus Kurz erlöste sie, nachdem er von Bader auf die Reise geschickt wurde und dem Torwart keine Chance ließ. Für den Endstand sorgte Joker Reiner Ivenz, der eine Vorlage von Markus Sauer aufnahm und mit seiner ersten Chance eiskalt vollstreckte.

In den nächsten Spielen muss unbedingt an der Chancenverwertung gearbeitet werden, in jedem Spiel wird man sicherlich nicht die Masse an Chancen wie gestern Abend bekommen.
Bedanken möchte sich die Mannschaft bei den vielen einheimischen Zuschauer, die die Elf trotz der vergebenen Chancen lautstark unterstützten. Wir würden uns freuen, wenn dieser Support auch bei den nächsten Spielen vorhanden ist.

Artikel wurde erstellt von Thomas Grammer
213 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
A-Klasse Kreis AgsbSUNTorediff.Punkte
1FC Tandern25222198 : 11+8768
2SV Obergriesbach25192478 : 29+4959
3TSV Aindling II25171779 : 33+4652
4SV Hörzhausen25135760 : 45+1544
5TSV Weilach25134875 : 49+2643
6TSV Hollenbach II25125864 : 35+2941
7FC Laimering-Rieden25124965 : 56+940
8SG Mauerbach251311146 : 45+140
9TSV Dasing II25941242 : 60-1831
10TSV Sielenbach26931455 : 64-930
11VfL Ecknach II26491346 : 60-1421
12TSV Pöttmes II25631628 : 55-2721
13FC Türkenelf Schrobenhausen25232026 : 114-889
14BC Aresing II2512229 : 115-1065
© ergebnisse.bfv.de, 19.05.19 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...