RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - II-Mannschaft

SV Obergriesbach - TSV Aindling 2 1:0 (0:0)

Unglückliche Niederlage in Obergriesbach

20.08.18 07:11 (tom) Beim Mitaufsteiger aus Obergriesbach standen die Aindlinger Jungs am Ende wieder ohne Punkte da und starrten fragend in den sonnigen Himmel. Aindling bestimmte großteils das Spiel, es wollte jedoch kein Tor fallen. So entschied eine Standardsituation, bei der die Aindlinger schliefen, das Spiel.

Mit 0 Punkten aus 2 Spielen legten sie einen klassischen Fehlstart hin...

Zur Zeit liegt das Glück auch einfach nicht auf Aindlinger Seite betrachtet man zwei entscheidende Situationen in diesem Spiel. Bereits nach 5 Minuten wurde Markus Kurz kurz vor dem Strafraum von einem Abwehrspieler und dem Torhüter gelegt. Eine klare Notbremse, doch der Schiri entschied nur auf "gelb". Wer weiß wie das Spiel verlaufen wäre, hätten die Aindlinger fast 80 Minuten bei diesen heißen Temperaturen in Überzahl gespielt.

In Halbzeit zwei erzielte Thomas Grammer nach einer Ecke den vermeintlichen Ausgleich, wurde jedoch zurück gepfiffen, obwohl die Obergriesbacher Spieler selbst den eigenen Torwart zu Fall gebracht hatten.
In Halbzeit eins war der Gast klar tonangebend und erspielte sich auch einige gute Möglichkeiten, die leider ungenutzt blieben. Obergriesbach verlegte sich auf das Kontern und war nur bei einem Angriff gefährlich.

In Halbzeit zwei spielte Obergriesbach mehr mit und war vor allem bei Standards gefährlich. Kinzel scheiterte mit einem Freistoß an Specht. Im Anschluss an einem Eckball-Trick machte er es besser und vollendete aus 16m zur 1:0 Führung. Aindling rannte dann vergebens an und scheiterte immer wieder am Torwart oder der Abwehr der Gastgeber. Die besten Chancen hatten Ettinger mit einem Fernschuss und Kurz, der zweimal knapp vorbei zielte. In der Schlussphase hätten die Gastgeber bei zwei guten Konterchancen sogar noch auf 2:0 erhöhen können, aber Specht parierte glänzend. Schließlich brachten die Obergriesbacher diesen glücklichen Sieg über die Zeit.

Jetzt geht es unter der Woche gegen die Türkenelf aus Schrobenhausen. Hier sollte man versuchen die gute Spielanlage auch endlich wieder in Tore umzumünzen. Denn letztendlich zählen am Ende die Punkte und man kann sich nichts kaufen, wenn man gut gespielt hat.

Artikel wurde erstellt von Thomas Grammer
134 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
A-Klasse Kreis AgsbSUNTorediff.Punkte
1FC Tandern11110049 : 4+4533
2SV Obergriesbach12110143 : 13+3033
3TSV Aindling II1181238 : 14+2425
4SG Mauerbach1271427 : 18+922
5FC Laimering-Rieden1170430 : 23+721
6TSV Hollenbach II1254328 : 15+1319
7SV Hörzhausen1152424 : 27-317
8TSV Weilach1252537 : 28+917
9TSV Sielenbach1241721 : 31-1013
10TSV Dasing II1224619 : 34-1510
11TSV Pöttmes II1221913 : 29-167
12VfL Ecknach II1005512 : 23-115
13BC Aresing II121295 : 43-385
14FC Türkenelf Schrobenhausen12111013 : 57-444
© ergebnisse.bfv.de, 15.10.18 16:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...