RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

Nach der Begrüßung - mehr Bilder dann am nächsten Samstag

TSV Kühbach - TSV Aindling 0:6 (0:3)

Der Motor läuft bereits - Gelungener Saisonauftakt im Testspiel gegen Kühbach

19.08.18 18:49 (ms) Nachdem unsere D- Jugend am Dienstag den 14.08. das Training wieder aufgenommen hatte, ging es gleich am Freitag (17.08.) zum ersten Testspiel nach Kühbach. Gespannt, wie die neu zusammengestellte Truppe ...

so früh in der Vorbereitung zusammenpasst, verfolgten die Trainer Markus und Christian, sowie die mitgereisten Eltern und Fans das Spiel. Alle, auch die Kühbacher Gegner, wurden ziemlich überrascht!

Ab der 1. Minute gingen die Aindlinger Jungs um Kapitän Lukas sofort in den Angriffsmodus über. Jeder Ball wurde sofort hart umkämpft, die Kühbacher hatten ihre liebe Müh und Not mit dem gewaltigen Druck unserer Spieler.
So klingelte es bereits nach 3 Minuten zum ersten mal im Kasten der Kühbacher, die bis dato noch gar nicht ins Spiel gekommen waren. Eine sehenswerte Kombination von Max Wittek ausgehend auf das Mittelfeld, Valli steckt durch zu Robin, der dann aus der Drehung von links in die Mitte passt – der Ball wird im Zentrum abgewehrt vor die Füße von Niklas Limmer, und der drischt den Ball gnadenlos mit voller Wucht in das Tor!

Weiter ging es im Vollgas-Manier. Den Gegner keine Chance lassend, konnte sich Valli nach 11 Minuten vom Gegner lösen und den Ball ins Tor schieben – 0:2 für uns! In der 14. Minute sogar das 0:3 durch Christoph, der eine schöne Vorlage aus dem Halbfeld gekonnt verwandelte!
Taktisch und kämpferisch überzeugte die komplette Mannschaft, und sollte doch mal ein Angriff der Hausherren, die es meistens über die Flügel versuchten, gefährlich werden, waren Flo, Tim oder Niklas Schreiber immer zur Stelle und sicherten die Bälle. So kam es auch, dass Lukas im Tor zu gefühlten maximal 5 Ballkontakten in der ersten Halbzeit kam. Niklas Limmer und Max Wittek brachten sich immer mehr mit in die Angriffe ein, waren aber auch zur Stelle, wenn Defensivarbeit nötig wurde. Das sah von außen hervorragend aus. Die Trainer waren bis dahin sichtlich mit ihren Jungs zufrieden.

In der 2. Halbzeit wurde zwar Kühbach etwas stärker, aber die Aindlinger Buben hatten etwas dagegenzusetzen. Nach wie vor kombinierten sie ganz stark miteinander, und wurden zunehmend ebenfalls über die Außen Christoph und Niklas Jordan gefährlich. Unser Niklas J. konnte dann auch das 0:4 in der 35. Minute erzielen, widerum nach einer sehenswerten Kombination mit Robin und Christoph. Mittlerweile stürmte nun auch Maxi Rist mit und die Kühbacher hatten Glück, dass bei seinem Schuss noch ein Gegner im Weg stand.

Als ob es nicht so schon schön genug gewesen wäre, vernaschte Robin seine Gegner in der 48. Minute und markierte das 0:5! Die Kühbacher kämpften, hatten aber nach wie vor kaum Gelegenheiten, und wenn, war ja noch Lukas sicher zur Stelle.

In der 52. Minute (0:6)dann konnte Niklas Limmer sein 2.Tor machen, indem er wiederum einen Abpraller aus der Abwehr – entstanden aus einer Ecke von Christoph- punktgenau ins Tor hämmerte.

So stand es dann auch am Ende! Man hätte den Kühbachern auch gerne ein Tor gegönnt, andererseits freut man sich aber auch über jedes Spiel zu Null!!

Sehr zufrieden und mit vielen Erkenntnissen reiste man nach Hause, um sich in der Woche auf das nächste Testspiel zu Hause gegen den TSV Welden am Samstag, den 25.08., 11:00 Uhr in Aindling vorzubereiten.

In diesem Sinne schöne Woche
Auf geht`s Aindling, auf geht`s…

Es spielten: Lukas Happacher, Florian Anner, Tim Heubl, Niklas Limmer, Max Wittek, Niklas Schreiber, Valentin Baumgartner, Christoph Sturm, Niklas Jordan, Maxi Rist, Robin Jakob

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
100 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 13 Gruppe Agsb 4SUNTorediff.Punkte
1TSV Sielenbach11101047 : 5+4231
2(SG) Mauerbach1190232 : 8+2427
3(SG) FC Pipinsried 21182148 : 5+4326
4SV Wulfertshausen 21171336 : 18+1822
5FC Affing 2960328 : 15+1318
6TSV Aindling1041520 : 28-813
7SV Mering U12/​131132619 : 34-1511
8VfL Ecknach1031610 : 21-1110
9FC Laimering-Rieden1131717 : 36-1910
10BC 1917 Aichach 21122713 : 43-308
11SG Paar- und Eisbachtal 21113713 : 35-226
12Kissinger SC 211101010 : 45-353
© ergebnisse.bfv.de, 25.11.18 14:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...