RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

2 Spiele und nur 1 Punkt

Negativtrend setzt sich leider auch in der Bezirksliga fort

06.08.18 08:26 (joki) Man ging mit viel Optimismus in die neue Saison in der Bezriksliga Schwaben Nord, aber derzeit sieht es nicht so gut aus für unsere Mannschaft. Zwar sind erst 2 Spiele gespielt, aber bisher konnte man mit den erspielten Ergebnissen in Ecknach und zuhause gegen Meitingen nicht zufrieden sein.

Man sollte zwar bedenken, dass unsere Abwehr fast komplett erneuert wurde, aber solche Fehler wie wir sie machen passieren keiner anderen Mannschaft.

Das Spiel begann für uns gut, die Mannschaft spielte nach vorne, aber es fehlte der Abschluß oder die letzte Konsequenz. Man stand bis auf wenige Ausnahmen gut in der Abwehr bis zur 32.Minute, als Jacobi nicht mehr in den Zweikampf kam, der Ball gegen den Spieler Heider prallte, Torwart Peischl zu weit vor seinem Kasten stand und es stand 0-1.

Nach der Halbzeit bemühten sich unsere Spieler zwar, aber es fehlte bei einigen Akteuren der letzte Durchsetzungswille. Einzig Benny Woltmann, der viele Löcher zumachen mußte und der unermüdlich unterwegs gewesene Simon Knauer stachen heraus, mit Abstrichen noch Patrick Stoll. In der 72.Minute dann Ecke für uns, Simon Knauer brachte den Ball nach innen und Patrick Modes köpfte zum 1-1 Ausgleich ein. Jetzt hoffte man auf den ersten Dreier, aber in der 87.Minute wieder eine Unachtsamkeit, der ungedeckte Rene Heugel kam an den Ball und schob diesen zum 2-1 Siegtreffer für Meitingen ein.

Ob dieser Sieg verdient war kann jeder für sich entscheiden, mit dem Unentschieden hätten wir wohl leben können, aber so haben wir jetzt einen sogenannten Fehlstart hin gelegt. Man kann dies sicher nicht auf den derzeitigen kleineren Spielerkader zurück führen, es ist bei einigen Spielern noch nicht angekommen, was in der Bezirksliga gefordert wird.

TSV Aindling:
Florian Peischl, David Burghart (ab 70.Min. Lukas Wiedholz), Alexander Thiel, Michael Hildmann, Mathias Jacobi, Patrick Stoll (ab 84.Min. Anton Schöttl), Benny Woltmann, Simon Knauer, Lukas Ettner, Moritz Buchhart, Patrick Modes.

Schiedsrichter: Florian Hilpert, Freystadt
Zuschauer: 370

Nun geht es am kommenden Samstag, den 11.08.2018 nach Holzkirchen, Spielbeginn ist um 17:00 Uhr.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
328 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1FC Ehekirchen19143260 : 25+3545
2SC Bubesheim18140449 : 21+2842
3TSV Hollenbach19105433 : 17+1635
4FC Affing20105531 : 29+235
5TSV Gersthofen20104637 : 21+1634
6TSV Meitingen2095640 : 32+832
7TSV Aindling1893641 : 33+830
8TSV Rain/​Lech II2092947 : 38+929
9SC Altenmünster2084834 : 36-228
10VfL Ecknach1975735 : 28+726
11TSV 1861 Nördlingen 220731041 : 42-124
12SV Holzkirchen1956831 : 35-421
13SSV Glött20541124 : 41-1719
14BC Adelzhausen20461029 : 45-1618
15SV Donaumünster-Erlingshofen20271131 : 57-2613
16TSG Thannhausen20121725 : 88-635
© ergebnisse.bfv.de, 02.12.18 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...