RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F2-Jugend

Erfolgreich in Gerolsbach

FC Gerolsbach - TSV Aindling 0:4 (0:4)

Starke Mannschaftsleistung bringt erhofften Auswärtssieg

17.04.18 22:20 (ts) Weiter gut in Schuss zeigt sich unsere F2 in der Rückrunde. Hinten kompromisslos im Zweikampf und vorne eiskalt im Torabschluss. So konnte das durchaus starke Heim-Team aus Gerolsbach niedergerungen werden.

Es war klar das Gerolsbach ein Gegner auf Augenhöhe sein würde und man nur mit dem unbedingten Siegeswillen zum Erfolg kommen konnte. Entsprechend hellwach und hochkonzentriert setze das Team die Anweisungen der Coaches Thomas Schlecht und Joachim Stegmeir auf dem Platz um. Schon in der 3.Spielminute konnte sich Jakob Schlecht auf der linken Seite durchsetzen und schlenzte den Ball oben links in den Winkel zum 0:1.

Immer besser wird das Zusammenspiel im Mittelfeld um Leon Langer und Dominik Fabic auf den Flügeln und Jakob Schlecht in der Zentrale, sowie Aaron Wieczorek vorne im Sturm. Aus einem dieser Spielzüge konnte abermals Jakob Schlecht das 0:2 erzielen.

Danach war erst mal Gerolsbach am Zug und belagerte unser bestens gehütetes Tor um Markus Weichselbaumer. Super in Form zeigte sich unsere knallharte Abwehr um Hannes Marquard und Louis Mayer. sie schmissen sich immer wieder erfolgreich in die Schussversuche der Gastgeber und sorgten dafür das hinten die Null sicher stand. Aus einem Konter in der 11. Spielminute dann das 0:3 für unseren TSV und kurz vor dem Pausenpfiff nach einem Abschlag von Markus Weichselbaumer auf Jakob Schlecht sogar das 0:4 zur sicheren Pausenführung.

Toll ins Spiel fügten sich auch David Mayer und Max Asam ein die immer wieder für Entlastung sorgen konnten. In der zweiten Hälfte gab es noch genügend Chancen auf beiden Seiten aber ein Tor wollte einfach nicht mehr gelingen.

Alles in allem ein tolles Fußballspiel von beiden Teams bei herrlichem Wetter auf der schönen Sportanlage in Gerolsbach. Was will man mehr . . .

Für den TSV Aindling spielten und trafen:
Markus Weichselbaumer (TW), Louis Mayer, Hannes Marquard, Jakob Schlecht (4), Leon Langer, Dominik Fabic, Aaron Wieczorek, Max Asam, David Mayer

Bereits am Freitag, den 20.04.2018 um 17:00 Uhr geht es in die gleiche Richtung zum Auswärtsspiel beim TSV Weilach. Auch hier möchte die ehrgeizige Aindlinger Truppe unbedingt Punkte mit an den Lechrain nehmen.

Artikel wurde erstellt von Thomas Schlecht
110 x gelesen | 5 Fotos
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Halbzeit . . . Zeit zum austreten ;-)
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...