RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Reaktion der Spieler war stark

Punkt in Olching kann wertvoll sein

19.03.18 13:10 (joki) Uns gab man beim Gastspiel in Olching überhaupt keine Chance, aber die haben wir genutzt, mit einem am Ende verdienten 1-1 holte man den Punkt den man sich erhofft hatte. Jeder eingesetzte Spieler brachte sich voll ein, der Kader war zwar klein, aber dies könnte uns nichts anhaben.

In der Abwehr standen wir bis auf die jeweils letzten 5 Minuten vor der Pause und vor dem Schlusspfiff gut, das Mittelfeld arbeitete wieder enorm und vorne waren wir stets gefährlich.hätten wir einige Angriffe konzentrierter zu Ende geführt wären wir als Sieger vom Platz gegangen.

Doch sind wir zufrieden, jetzt diese Woche gut trainieren und dann gegen Stätzling am Sonntag alles raus hauen was geht.
Ein Lob sollten wir mal Sven Wernberger aussprechen, der super hielt, zwar beim Gegentor nicht so gut aus sah, aber seine Leistung war stark. Stark auch unsere Abwehr von links nach rechts, hier arbeitete man sich richtig intensiv rein in die Gegner.

Danken wollen wir den mitgefahrenen Fans, die hinter der Truppe standen.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
195 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...