RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Starke Leistung beim 3-0 gegen Türkspor

TSV-Mannschaft kämpft und siegt verdient

26.11.17 17:47 (joki) Es war wieder einmal ein Dreier an der Reihe, schon die Leistung letzte Woche in Illertissen war gut, aber das Heimspiel gegen Türkspor Augsburg zeigte auf, was man erreichen kann, wenn der Wille, die Konzentration und der Einsatz hoch sind. Von Anfang an war man im Spiel, zwar hatten die Gäste...

einige gute Situationen nach vorne, aber unsere Abwehr hielt konzentriert dagegen, beide Innenverteidiger nagten ihre Gegenspieler ab und auch Außen kam fast nichts durch.

Der erste richtige Angriff lief dann über Simon Knauer auf Thomas Kubina, dieser auf Moritz Buchhart und es stand 1-0 für uns in der 14.Minute. In der 38.Minute dann ein ganz feiner Paß von Simon Knauer auf Haci Ey,dieser umkurvte noch einen Gegenspieler und erzielte das 2-0, toll gemacht Junge.
Leider verletzte sich dann bei einer Abwehraktion Julian Mayr ganz schwer, Verdacht auf Bänderriß in Knöchel, so dass man etwas gedämpft in die Pause ging.

Nach dem Wechsel eine weiter aufmerksame TSV-Mannschaft, man ließ überhaupt nichts zu, im Gegenteil, man hätte das Ergebnis bei einigen Kontern ausbauen können, aber dann kam der große Schneefall und jetzt galt es noch mehr Aufmerksamkeit zu Tage zu legen, denn durchaus konnte auf dem glatten Untergrund noch was durchrutschen. Mit der letzten Aktion setzte sich Kapitän Patrick Modes durch und lupfte den Ball zum 3-0 und damit klaren Sieg ins Netz. Drei ganz wichtige Punkte, die mit einer ganz feinen Leistung erreicht wurden. Insgesamt ein Sieg des kompletten, ein Sieg der Mannschaft.

TSV Aindling:
Sven Wernberger, Kilian Huber. Michael Hildmann, Julian Mayr (ab 45.Min. Wolfgang Klar), Patrick Modes, Simon Knauer, Thomas Kubina, Moritz Buchhart (ab 78.Min. Christian Wink), Haci Ay (ab 61.Min. Mathias Jacobi), Johannes Raber, Anton Schöttl.

Zuschauer: 130
SR: Florian Reitmair, München

Diese Woche wird nun Dienstag, Donnerstag und Samstag trainiert und wenn es vom Wetter her geht, möchte man die Nachholpartie zuhause gegen die SpVgg Kaufbeuren nächsten Sonntag, den 03.12.2017 ab 14:00 Uhr noch durchziehen.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
361 x gelesen
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
Landesliga SüdwestSUNTorediff.Punkte
1TSV 1861 Nördlingen32245383 : 31+5277
2FV Illertissen II32167967 : 47+2055
3FC Memmingen II32159860 : 37+2354
4TSV Gilching/​A.321561148 : 38+1051
5SV Mering321471152 : 45+749
6SC Oberweikertshofen321471153 : 48+549
7SC Ichenhausen321461253 : 45+848
8SV Cosmos Aystetten321391048 : 43+548
9FC 1920 Gundelfingen321361345 : 51-645
10Türkspor Augsburg 1972 e.V.321281245 : 41+444
11SpVgg Kaufbeuren321271345 : 46-143
12SV Egg a.d. Günz321261449 : 48+142
13SC Olching321171445 : 58-1340
14SV Raisting32941935 : 59-2431
15TSV Aindling32851940 : 70-3029
16FC Stätzling32922138 : 64-2629
17TV Bad Grönenbach32771833 : 68-3528
© ergebnisse.bfv.de, 19.05.18 16:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...