RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball

Start in Rückrunde nicht so wie erhofft

Remis gegen Ichenhausen bringt uns nicht weiter

30.10.17 17:37 (joki) Man wollte ab dem Rückrundenstart anders auftreten, man dachte die Mannschaft kämpft den Gegner nieder, aber wieder wurde man enttäuscht mit einer biederen Leistung, die bei weitem nicht reichen wird, sich in nächster Zeit da hinten raus zu hauen. Wenn die zwei jüngsten im Team, Anton Schöttl und Julian Mayr, die beide sehr gut spielten, voraus marschieren müssen, dann stimmt irgend etwas nicht in dieser Mannschaft.

Man kann viele Gründe anführen, aber soll man immer wieder Ausreden her halten lassen, Fakt ist doch, dass wir von hinten bis vorne Probleme haben, dass dies ganz schwer in Griff zu bekommen ist und dass dies einzig und allein an jedem einzelnen Spieler liegt. Wir investieren schon viel, schaut man nur Mathias Steger an, aber was kommt raus, wir spielen schon gewisse Spielzüge gut nach vorne, aber der Abschluß ist mangelhaft. Darum werde ich hier in meinem Rückblick nicht weiter negatives aufzählen, jetzt geht es in die letzten vier Spiele des Jahres 2017 mit dem gleichen Personal und wir können nur hoffen, dass uns schnell irgend ein Befreiungsschlag gelingt.
In Mering (!!), gegen Kaufbeuren (!!) in Illertissen (!!) oder gegen Türkspor (!!), warten wir ab und schauen dann wie wir stehen, dann können wir auch einen Rückblick machen, dann werden wir die Situation diskutieren und auch weiter schauen was wir machen können.
Das immer wieder Spieler von anderen Vereinen als Zugänge gehandelt werden, alles schön und gut, aber ich glaube immer noch an unseren Kader, glaube immer noch das die Jungs gemeinsam die Kurve bekommen.
Konzentrieren wir uns auf die nächste Aufgabe, in Mering, schwer genug, vielleicht können wir den glücklichen Meringer Sieg in der Vorrunde bei uns egalisieren!

Noch was möchte ich hier los werden zur Spielabsage unserer 2. Mannschaft. Wir waren ob der Regenfälle am Sonntag gegen 11 Uhr nahe dran, auch das Spiel unserer Landesliga-Mannschaft abzusagen, dann wurde vorsichtshalber das Spiel unserer 2. abgesagt, gegen 11 Uhr, weil man ja verschiedene Personen informieren muß (Spielleiter, Gäste, SR, Kassier usw.). Doch das wird ja nicht bedacht! Wenn dann nur noch dumm daher geredet wird, warum wir so was machen, dann muß ich schon an solchen Aussagen zweifeln. Und außerdem beginnt die B-Klasse Aichach die Frühjahrsrunde am 29.03.2018, also am Ostersamstag, und man hat sicher genügend Zeit vorher, diese Partie nachzuholen. Jetzt steht diese zwar auf 19.11.2017, aber wenn sich beide Vereine einig sind und mit der Spielgruppenleiterin zusammen setzen, dann wird man hier eine Lösung finden! Und die, die den Kopf schüttelten wegen der Absage hätten sicher den Platz am Montag nicht her gerichtet! Kann mich aber auch täuschen...

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
271 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...