RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B1-Jugend

Unsere Jungs beim Auslaufen

TSV Aindling - TSG Augsburg Hochzoll (2:2) 4:4

U17-Junioren ließen zwei Punkte liegen

01.10.17 20:17 (dt) Unsere B-Jugend kam am heutigen Sonntagvormittag nicht über ein unentschieden hinaus. Ein Elfmeter wurde verschossen und etliche 100%ige Torchancen konnten nicht genutzt werden.

Trotzdem war es ein richtig starkes Jugendspiel beider Mannschaften bei dem es rauf und runter ging. Bereits in der 9. Minute kam es zu einem Foul an unserem Manuel Wenk kurz vorm 16 Meterraum. Kapitän Jakob Erdle legte sich den Ball zurecht und konnte den Ball im linken oberen Eck versenken. 9. Minute - 1:0. In der 14. Minute bekamen die Gäste der TSG Hochzoll eine Ecke, aufgrund des leichten Durcheinanders im eigenen 16-Metteraum stand es nun 1:1. In der 33. Minute konnten die Gäste über einen Konter in Führung gehen, 1:2. Nach einer Ecke für den TSV Aindling gelang der Ball über Umwege zu Thomas Wagner. Der konnte den Ball durch die Beine des Torwarts schieben und erzielte den Anschlusstreffer pünktlich zur Halbzeit. 40. Minute – 2:2.

Direkt nach der Pause waren die Hochzoller gedanklich schneller auf dem Platz angekommen und erzielten das 2:3 nach einem Konter in der 42. Minute. Kurz darauf wurde der Ball von unseren Jungs in den Rückraumgelegt und Niklas Schillinger zog aus 20 Metern unhaltbar ins rechte obere Eck ab. Anschluss in der 48. Minute wiederhergestellt 3:3. Nach einem Foul im Straffraum in der 61. Minute an Alexander Bauer erhielt der TSV Aindling einen Elfmeter. Elias Haggenmüller schnappte sich den Ball, konnte aber leider nicht zum verdienten 4:3 erhöhen. (Elias, Kopf hoch! Der nächste Elfmeter ist drin!). Kurz darauf kam Jakob Erdle noch zu einen riesigen Chance. Er hatte den Torwart schon umlaufen und hätte den Ball nur noch einschieben müssen, aber irgendwie ging der Ball am linken Pfosten vorbei. Beide Mannschaften gaben nun noch mal alles. Hochzoll konterte mit ihren schnellen Stürmern und schaffte es in der 69. Minute zum Dritten mal in Führung zu gehen – 4:3. In der 77. Minute bekam unser Jakob Erdle noch einen Zuckerpass von Michael Fehrer direkt in den Laufweg gespielt, konnte damit einen Spieler überlaufen und für den verdienten 4:4 Ausgleich sorgen.

Fazit:
In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaften auf Augenhöhe, aber in der zweiten Halbzeit waren unsere Jungs die stärkere Mannschaft. Etliche Großchancen wurden nicht genutzt. Jungs wir sind auf einem gutem Weg; wir waren dreimal in Rückstand und konnten dreimal ausgleichen. Die Moral passt! Da wir die kommende Woche Spielfrei sind, werden wir am Montag, Mittwoch, Freitag etwas für unsere Kondition tun :-)

Artikel wurde erstellt von Daniel Tschech
137 x gelesen
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 17 Gruppe Agsb 4SUNTorediff.Punkte
1(SG) TSV Sielenbach540125 : 10+1512
2TSV Aindling531114 : 13+110
3TSG Augsburg Hochzoll532018 : 8+108
4TSV Friedberg 2521216 : 1607
5(SG) SV Ried 252128 : 14-67
6(SG) WF Klingen33008 : 2+66
7DJK Hochzoll420215 : 10+56
8(SG) SV Wulfertshausen /​ SF Friedberg62227 : 9-25
9(SG) FC Tandern 240134 : 14-101
10TSV Firnhaberau Augsburg 260154 : 23-190
11Kissinger SC 2 o.W.40130 : 000
© ergebnisse.bfv.de, 20.10.17 20:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...