RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - II-Mannschaft

TSV Aindling - TSV Rehling 6:0 (3:0)

Kantersieg im Derby gegen den TSV Rehling

27.08.17 10:56 (tom) Im Derby gegen Rehling konnte die Aindlinger Zweite am Freitag Abend einen nie gefährdeten 6:0 Kantersieg einfahren. Bei einer effizienteren Chancenauswertung wäre sogar ein Sieg in zweistelliger Höhe möglich gewesen.

Beim Aufwärmen jedoch die erste Hiobsbotschaft: Johannes Schön verletzte sich und konnte nicht auflaufen, neben Michael Ettinger, der nach dem Spiel gegen Obergriesbach Probleme mit dem Knöchel hat, der nächste Ausfall.

Nichtsdestotrotz dominierten die Aindlinger von Beginn an das Spiel. Rehling hielt aber die ersten 20 Minuten ganz ordentlich dagegen und so entwickelte sich ein flottes Spiel. Für die Führung sorgte Thomas Grammer, der eine weite Flanke von Jakob per Volleyschuss ins Netz beförderte. Jetzt war der Bann gebrochen und die Aindlinger hatten leichtes Spiel. Bereits zwei Minuten später erhöhte Markus Kurz mit einem Lupfer auf 2:0. Die Heimelf erspielte sich Chance um Chance, dreimal scheiterten sie am Aluminium und Gradl brachte es fertig den Ball über das bereits verwaiste Tor zu schießen. In der 35 Minute erhöhte James Simones nach einer Ablage von Gradl mit einem Linksschuss auf 3:0.
Glück hatten die Aindlinger, dass der Schiedsrichter kurz vor der Pause nicht auf Elfmeter für Rehling entschied. Er verlegte den Tatort außerhalb des Sechzehners. Den fälligen Freistoß parierte Wiesmüller glänzend.

Auch nach dem Wechsel ging der Sturmlauf weiter. Die Rehlinger hatte nichts mehr entgegen zu setzen. Nach tollen Kombinationen, Grammer auf Kurz und Simones auf Kurz, erhöhte letztgenannter schnell auf 5:0. Joker Patrick Schwegler erlief einen zu kurz abgewehrten Ball und stellte den Endstand her. Die weiteren Chancen erwähne ich nicht mehr, da ich ansonsten noch zwei weitere Seiten schreiben müsste ;-)
Ein verdienter Erfolg der Truppe gegen einen an diesem Abend zu schwachen Gegner aus Rehling.

Aufstellung:
Wiesmüller, Wittmann, Schön Simon, Haas, Grammer, Simones (ab 65. Schwegler), Aschenmeier, Jakob, Gradl (ab 70. Ivenz), Kurz, Riemer (ab 60. Jacobi)

Artikel wurde erstellt von Thomas Grammer
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
165 x gelesen
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
B-Klasse AICSUNTorediff.Punkte
1TSV Aindling II1091042 : 11+3128
2SV Obergriesbach1071241 : 7+3422
3TSV Mühlhausen1071244 : 11+3322
4FC Igenhausen1061334 : 15+1919
5SV Wulfertshausen II1160527 : 24+318
6SF Friedberg II942313 : 15-214
7FC Gerolsbach II941419 : 17+213
8SSV Alsmoos-Petersdorf II932411 : 14-311
9BC Adelzhausen II922520 : 23-38
10TSV Rehling II1121817 : 40-237
11SC Griesbeckerzell II820616 : 29-136
12BC Aichach II1000103 : 81-780
© ergebnisse.bfv.de, 15.10.17 20:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...