RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Fehler und vergebene Chancen begünstigen Niederlage

Wir leben, aber statt klarem Sieg haben wir 2-3 verloren

12.08.17 20:14 (joki) Das Spiel in Oberweikertshofen hätte zur Halbzeit klar für uns entschieden sein müssen, aber es stand 2-1 für die Gastgeber und am Ende 3-2 für Oberweikertshofen. Bitter, aber dies hatte man sich wieder einmal selbst zuzuschreiben.

Bereits nach einer Minute setzte sich Steger links durch, er hätte nur nach innen spielen müssen, aber nein, dann in der 3. Minute tauchte wieder Steger allein vor dem Torwart auf, Tor, leider nein, er probierte sehr viel, dann kassierte man in der 7. und 12.Minute zwei vermeidbare Gegentore, einfache Fehler in der Abwehr und dann vergab man hintereinander durch Jacobi, Steger und Knauer Riesenchancen. Der 11m nach einem Foul an Fischer in der 45.Minute nährte die Hoffnung auf mehr, aber in der 55.Minute gab es Freistoß für die Gastgeber, der Ball kam an sechs Aindlinger Spielern vorbei zu einem Spieler des SCO und es stand 3-1. Damit war die Messe gelesen, der Anschluß zum 2-3 kam zu spät, wieder wurden drei Punkte abgeschenkt.

Was soll der Trainer machen wenn solche Chancen verhaut werden, wenn solche Fehler in der Abwehr gemacht werden!
Jetzt wird es aber langsam kritisch, wenn man jetzt nicht aufpasst und den Anschluß total verliert, dann könnte es ein böses Erwachen geben!

Was man aber auch gesehen hat, wir erspielen uns Chancen, also leben wir schon noch, wir nutzen diese nur nicht und wir machen nach wie vor diese Blackout-Fehler im Abwehrbereich und dies wird derzeit sofort bestraft.
Es wird sicher schwer aus dieser Situation raus zu kommen, dies geht nur miteinander und wir von der Führung werden die Mannschaft unterstützen und das ganze Positive bündeln.

TSV Aindling:
Florian Peischl, Kilian Huber, Michael Hildmann, Julian Mayr (ab 32.Min. David Englisch), Lukas Wiedholz (ab 62.Min. Thomas Kubina), Christian Wink, Simon Knauer, Matthias Steger, Simon Fischer, Mathias Jacobi (ab 76.Min. Moritz Buchhart), Johannes Raber.

Zuschauer: 200
SR: Florian Reitmair, München

Nächste Woche steht am Montag, Mittwoch und Freitag Training an und am Sonntag, den 20.08.2017 erwartet man den SC Olching!

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
351 x gelesen
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
Landesliga SüdwestSUNTorediff.Punkte
1TSV 1861 Nördlingen19135144 : 16+2844
2FV Illertissen II19112644 : 32+1235
3SV Cosmos Aystetten20105533 : 23+1035
4SV Mering19104531 : 23+834
5TSV Gilching/​A.21104732 : 25+734
6FC Memmingen II2096538 : 26+1233
7SpVgg Kaufbeuren1986528 : 19+930
8SC Olching2185833 : 36-329
9SC Ichenhausen1984734 : 28+628
10FC 1920 Gundelfingen2084829 : 32-328
11SC Oberweikertshofen2176828 : 38-1027
12SV Egg a.d. Günz1882828 : 25+326
13Türkspor Augsburg 1972 e.V.2175935 : 33+226
14FC Stätzling20521323 : 39-1617
15TSV Aindling20441227 : 42-1516
16TV Bad Grönenbach20351222 : 52-3014
17SV Raisting19411425 : 45-2013
© ergebnisse.bfv.de, 26.11.17 16:41

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...