RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball

Nachlese zum Wochenende

I: Kritik an Mannschaft zu hart; II: erfolgreich aber mit Verletzungspech

24.07.17 17:48 (joki) Unsere Landesliga-Mannschaft hat mit dem 1-0 Sieg bei der SpVgg Kaufbeuren die ersten drei Punkte geholt, wie, ist eigentlich heute schon egal. Trotzdem sind wir nicht so vermessen und glauben das alles gut war, es war nicht alles gut.

In der 1. Halbzeit zeigte unsere Mannschaft noch eine konzentrierte Leistung, hielt dagegen und hatte kurz vor dem Wechsel dreimal die Chance in Führung zu gehen. Man traf das Tor nicht oder fand die Lücke nicht, deshalb 0-0 zur Pause.

Nach dem Wechsel, so ab der 60.Minute brach unser Spiel, die Gastgeber hatten große Chancen, weil unsere Abwehr immer wieder zu weit aufgerückt war und überlaufen wurde oder man wieder einmal ein Kopfballspiel oder einen Zweikampf verlor. Gerade unsere erfahrenen Spieler wie Hildmann oder Klar sind derzeit nicht in der Form, die man von beiden erwartet, aber deshalb werden wir die zwei sicher nicht zum Abschuß freigeben!
Stark Julian Mayr, der sich voll in die Zweikämpfe warf, auch David Englisch zeigt aufsteigende Form und vorne arbeitete Daniel Ritzer enorm, hatte einige male Pech. Die Umstellungen haben vor allem in der 1. Halbzeit gegriffen.

Außerdem hatten wir an diesem Tag Florian Peischl im Tor, der eine überragende Partie bot, auch bereits im Spiel gegen Mering oder im Pokal und der "Flo" ist zwar kein lauter Torwart, was vielen nicht recht ist, aber er bringt derzeit Leistung auf hohem Niveau. Das man dann so arg in Bedrängnis kam war das einzig negative, aber die Mannschaft kämpfte, warf sich in die Bälle und wurde mit einem herrlichen Spielzug über rechts, hier zeigte Lukas Wiedholz was er leisten kann und dem schönen Abschluß von Moritz Buchhart, zum 1-0 belohnt. Ob es verdient war sollen andere entscheiden, ob der Meringer Sieg am vergangenen Mittwoch verdient war sollen die gleichen entscheiden, heute ist es egal, wir haben die ersten drei Punkte, die Mannschaft braucht vielleicht dieses Erlebnis eines "dreckigen" Sieges!

Die Freude nach dem Spiel zeigte auch, dass man durch Siege plötzlich wieder etwas freier ist, etwas besser durchschnaufen kann!
Nun stehen am kommenden Sonntag, den 30.07.2017 zuhause gegen den FV Illertissen ab 17:00 Uhr und am Mittwoch, den 02.08.2017 ab 18:30 Uhr auswärts bei Türkspor Augsburg zwei Hammerspiele an, es wäre super, wenn unsere Fans, auch die die sich etwas abgewandt haben, der Mannschaft den Rücken stärken würden und diese anfeuern.

Unsere 2. Mannschaft hatte am Wochenende eine enorme Belastung. Zunächst schlug man am Donnerstag zuhause den Kreisklassisten DJK Stotzard mit 3-1 und am Sonntag, nach einer Trainingseinheit am Vormittag und dem Marktfest den Abend zuvor den SV Bayerdilling klar mit 5-0.Es fehlten eine Reihe von Spielern, deshalb kann man drei Wochen vor dem Punktspielstart bisher zufrieden sein. Leider hat man drei schwerer Verletzte zu beklagen, zunächst brach sich Phillip Specht die Nase, er wurde bereits operiert, dann krachten gegen Stotzard Frank Aschenmeier und ein Gegenspieler zusammen, Frank hatte eine klaffende Platzwunde und wurde genäht und am Sonntag fiel Christoph Herb auf den Arm und wie es aussieht brach er sich diesen! Allen drei Spielern eine schnelle Genesung von dieser Stelle aus!
Ansonsten ist die 2. Mannschaft ebenso auf einem guten Weg.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
335 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...